Literatur Vogelweide - Begegnung mit Uwe Timm

Auschnitt des Buchcovers. Vogelspuren im Sand. © Piranha

Mo, 29.05.2017

Librairie Decitre

29 Place Bellecour
69002 Lyon

Uwe Timm - Le refuge aux oiseaux

Gespräch zwischen dem Autor und Nicole Colin, Professorin für Deutschlandstudien

Christian hat alles verloren: sein Haus, sein Auto, seine Ehefrau und sogar seine Geliebte. Für seine neue Arbeit zählt er die Zugvögel am Strand einer verlassenen Insel. Als jedoch seine Ex-Geliebte ihren Besuch ankündigt, bringt sie Christians Alltag völlig durcheinander.

Der Autor widmet sich in seinem 2013 bei Kiepenheuer und Witsch erschienenen Roman Vogelweide einer tiefen Reflexion über den Begriff des Verlangens.

Zurück