Podiumsgespräch L’Europe et la culture: Begegnung mit Jérôme Clément, im Gespräch mit Christophe Lucet

Europaflagge © Colourbox

Mi, 31.05.2017

Immeuble Gironde, Amphithéâtre Robert Badinter

Cours du Maréchal Juin
33000 Bordeaux

L’Europe et la culture

Im Rahmen von "Joli Mois de l’Europe" und "Fête de l’Europe"

Die Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil der europäischen Konstruktion. Gerade in schwierigen Zeiten spielt die Kultur eine wichtige Rolle in der Reflexion, bei der Analyse von Schwierigkeiten und der Lösung von Problemen. EUNIC, das Netzwerk der europäischen Kulturinstitute, organisiert eine Begegnung mit Jérôme Clément; das Gespräch wird moderiert von Christophe Lucet, Journalist am SUD-OUEST.
 
Jérôme Clément ist Leiter des Centre National du Cinéma, Mitbegründer und zwanzig Jahre lang Präsident von ARTE, seit 2014 Leiter der Stiftung Alliance Française.
Kürzliche Veröffentlichung: L’Urgence culturelle, Grasset 2016.

Christophe Lucet, Leitartikler und Spezialist für Außenpolitik der Tageszeitung SUD-OUEST

Veranstaltet von ​EUNIC BORDEAUX AQUITAINE (Alliance Française, Goethe-Institut, Camões Instituto da Cooperação e da Língua, Instituto Cervantes, Società Dante Alighieri).

Zurück