Kinderfilm Kinderkino

Die Konferenz der Tiere, Curt Linda © DIF

Di, 17.10.2017

Cinéma Odyssée Strasbourg

3, rue des Francs Bourgeois
67000 Strasbourg

Die Konferenz der Tiere

von Curt Linda, Deutschland 1969, 95 Min.

Da Menschen offensichtlich nicht zum Frieden fähig sind, werden die aus einem Zirkus geretteten Tiere aktiv. Sie berufen eine Konferenz der Tiere ein. Ehrengäste sind die Kinder, denen alle Fürsorge gilt. Als der verabschiedete Friedensappell ungehört verhallt, entschließen sich die Tiere zum Handeln: Alle Kinder auf der ganzen Welt verschwinden innerhalb einer Nacht, von den Tieren versteckt - so lange, bis die Regierenden zur Vernunft gekommen sind.

Erich Kästner schrieb diese Fabel im Jahre 1949 unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs und Curt Linda schuf mit dieser Buchverfilmung den ersten bundesdeutschen abendfüllenden Zeichentrickfilm in Farbe.


In Partnerschaft mit dem Kino Odyssée, mit der Unterstützung des Rektorats und der elsässischen Gebietskörperschaften

Zurück