Kino Architektur im Kino

Photogramme du film Le bonheur est dans le béton (Leninplatz, Berlin) © Lorenz Findeisen

Di, 24.10.2017

Cinéma Colisée

21 rue du Rempart
68000 Colmar

Im Rahmen der 17. Architekturtage "Die Stadt ändern, das Leben ändern"

Arch-Lab, 30’
Die Kurzfilmreihe des Goethe-Instituts rückt einzelne Gebäude in den Vordergrund und lässt deren Architekten zu Wort kommen. Es erwartet Sie eine Filmauswahl rund um den Baustoff Beton!

Le bonheur est dans le béton, Lorenz Findeisen, Frankreich, Tschechische Republik, 2015, 52’,
Plattenbauten, die in Frankreich an ihrem eigenen Erfolg scheiterten, wurden nach Osteuropa exportiert. Wer erinnert sich heute noch daran, dass diese Bauten, die einst für Fortschritt standen, im Kalten Krieg zum Markenzeichen des Kollektivismus wurden?


In Partnerschaft mit dem Europäischen Architekturhaus Oberrhein und dem Lézard

Das komplette Programm der Architekturtage finden Sie unter: http://europa-archi.eu/
 

Zurück