Theater Nie wieder Frieden

Foto vom Theaterstück 'Nie wieder Frieden' © Théâtre TACA

Fr, 20.10.2017

Goethe-Institut Paris

17 avenue d'Iéna
75116 Paris

Ernst Toller

Präsentiert von dem TheâtreTACA und der Schauspielschule Kassel

Inszenierung: Francois Dragon
Mit anschließender Debatte


Ernst Toller setzt sich im Stil einer Komödie mit einem ernsten Thema auseinander.
Obwohl eben erst ein internationaler Vertrag im Sinne des Friedens unterschrieben wurde, stiften Nationalisten zu Kriegsvorbereitungen an.
Die Inszenierung bringt junge deutsche und französische Künstler zusammen, um sie gemeinsam über die Bedeutung der Geschichte vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen reflektieren zu lassen.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle und insbesondere auch an Schüler und Schülerinnen von den Schulklassen Première und Terminale.
 
Mit der Unterstützung von ERASMUS+, l’OFAJ (Deutsch-Französisches Jugenwerk), La Nouvelle Région Aquitaine

Zurück