Ausstellung Terror Komplex - Simon Menner

Zwei Staatsmänner, das Gesicht des einen verpixelt © Simon Menner

Fr, 24.11.2017 -
Do, 25.01.2018

Goethe-Institut

18 rue François Dauphin
69002 Lyon

Terror Komplex

Vernissage am Donnerstag, 23. November um 19 Uhr in Gegenwart des Künstlers

Aufgrund unseres Angebotes für die deutsch-französische Woche öffnet die Ausstellung ausnahmsweise um 16.30 Uhr am 18. Januar, am 22. Januar, und am 23. Januar.
Sie ist am 19. und 25. Januar geschlossen.


In verschiedenen Werkzyklen setzt der Berliner Fotograf Simon Menner die Verbindungen des Sichtbaren mit dem Nicht-Sichtbaren ins Bild. „Terror Komplex“ präsentiert Arbeiten, die das Verhältnis von Unsichtbarkeit und visueller Präsenz in den Kommunikationsstrategien von IS, Taliban und Al-Qaida untersuchen. Das Material, welches von den Gruppen vermieden wird, ist für den Künstler dabei mindestens ebenso bedeutsam wie das Material, das die sozialen Medien flutet.

Bitte einen Termin vereinbaren um die Ausstellung zu besichtigen.

In Resonanz mit der Lyoner Biennale 2017

Zurück