Diskussion Von der Geschichte der Frau zum Gender

Hinterkopf mit Fenster © Université Lumière Lyon 2

Do, 30.11.2017

Goethe-Institut

18 rue François Dauphin
69002 Lyon

Genre et enfermement

Austausch zwischen Nicole Edelman, Université Paris X, Xenia von Tippelskirch, HU Berlin, und Joachim Umlauf, Direktor des Goethe-Institut Lyon

Diese Debatte zeichnet die Etappen des Feminismus in Deutschland und Frankreich nach und stellt hierbei Unterschiede und Gemeinsamkeiten heraus.
Die Diskussionsteilnehmerinnen erläutern den Begriff „Gender“ sowie die Gender Studies, die in beiden Ländern immer noch Diskussionen auslösen.
Diese Begegnung ist Teil eines Kolloquiums über Gender, das vom 30. November bis zum 02. Dezember an der Université Lumière Lyon 2 stattfindet.

In Zusammenarbeit mit der Univeristé Lumière Lyon 2

Colloque Programme GENRE ET ENFERMEMENT

 

Zurück