Film ABFALLPRODUKTE DER LIEBE

Abfallprodukte der Liebe Foto (Ausschnitt): © Filmgalerie 451

Sa, 18.11.2017

Cinéma L'Arlequin

76 rue de Rennes
75006 Paris

Samedis du cinéma allemand
Werner Schroeter: Trois chefs-d’œuvre

Frankreich/Deutschland, 1996, OmU, 130 Min.
Mit Martha Mödl, Rita Gorr, Anita Cerquetti, Maria Callas

Präsentiert von Julian Radlmaier, Regisseur und Assistent von W. Schroeter

Werner Schroeter lädt seine Opernsängerfreunde dazu ein, ihn in Begleitung der Person, die ihnen am nächsten steht, in der Abtei Royaumont zu treffen.

Dort stellt er ihnen Fragen zu Liebe und Tod und inszeniert dieses Gespräch im Stil einer direkt interpretierten Oper. Unter ihnen sind Martha Mödl, die große Wagner-Sängerin, oder auch Anita Cerquetti, ein Star der italienischen Oper.

Zurück