Kino Germanofilms

Hitlerjunge Salomon, Agnieszka Holland © DFM/ABA

Do, 22.03.2018

Cinéma Odyssée Strasbourg

3, rue des Francs Bourgeois
67000 Strasbourg

Hitlerjunge Salomon

von Agnieszka Holland, Deutschland 1989, 105 Min.

Der Film beruht auf den authentischen Erinnerungen von Salomon Perel, Jahrgang 1925, der heute unter dem Namen Sally Perel in Israel lebt. Er schildert die Odyssee eines jungen jüdischen Flüchtlings aus Polen, der durch die Wirren des Krieges von einem russischen Waisenhaus in eine Hitlerjugend-Akademie gelangt. Im Epilog wird der echte, nach Palästina emigrierte Salomon Perel gezeigt.


In Partnerschaft mit dem Cinéma Odyssée Strasbourg
 

Zurück