Theater Ungeduld des Herzens

Die Schauspieler in Aktion © Gianmarco Bresadola

Von Fr, 23.03. - Fr, 30.03.2018, 20h00 (oder 15h30 nur sonntags)

Théâtre National Populaire

8 place Lazare-Goujon
69100 Villeurbanne

von Stefan Zweig

Regie: Simon McBurney
mit der Kompanie der Schaubühne Berlin

Ungeduld des Herzens ist der einzige Roman, den Zweig nie beendet hat. Er spielt vor dem Hintergrund eines Österreichs, das kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs steht und dem aufkommenden Antisemitismus ausgeliefert ist.

McBurney führt seine Schauspieler wie ein Dirigent ein Orchester, löst die Rollen auf und macht aus Zweigs Roman eine virtuose Form der Polyphonie.

In Zusammenarbeit mit dem TNP.
 

Zurück