Literatur Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts. Ausschnitt aus dem Buchcover © Rowohlt Verlag

Di, 27.03.2018

Goethe-Institut Lyon

18 rue François Dauphin
69002 Lyon

Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Rencontre autour d’une lecture

Die Aagil und das Goethe-Institut veranstalten alle zwei bis drei Monate einen Literaturtreff. Wir laden Sie zur Diskussion in deutscher und französischer Sprache ein.
 
Eugen Ruge erzählt die Geschichte einer deutschen Familie im 20. Jahrhundert über vier Generationen hinweg. Zwischen dem Exil in Mexiko und der Sowjetunion, der Nachkriegszeit und dem Leben in der DDR bis zur Wende 1989 und darüber hinaus entspannt sich ein zeitgeschichtliches Panorama.
 
In Zusammenarbeit mit aagil.
 

Zurück