Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Graphic-Novels
Goethe-Medaille: Ian McEwan in Graphic-Novels

Illustrationen von Hamed Eshrat, Lukas Jüliger and Reinhard Kleist
Illustrationen von Hamed Eshrat, Lukas Jüliger and Reinhard Kleist

Wie können wir bedeutende Augenblicke inmitten einer Pandemie angemessen feiern? Da wir Ian McEwan die Goethe-Medaille nicht in einer traditionellen Verleihungszeremonie überreichen konnten, haben wir drei Graphic-Novel-Künstler gebeten, diesen Moment durch visuelles Storytelling zu inszenieren. Hamed Eshrat, Lukas Jüliger und Reinhard Kleist führen uns von den Inspirationen der frühen Werke von Ian McEwan in nette Hotels – und irgendwann taucht sogar Mephisto auf!

Traditionell findet die Verleihung der Goethe-Medaille jedes Jahr am 28. August statt, dem Geburtstag Johann Wolfgang von Goethes.
Dieses Jahr tragen wir zur digitalen Verleihungszeremonie mit einer Graphic-Novels-Serie bei!
Die finale Graphic-Novel veröffentlichen wir am 28. Oktober!

Lukas Jüliger

  • Lukas Jüliger: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Lukas Jüliger | © Goethe-Institut
  • Lukas Jüliger: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Lukas Jüliger | © Goethe-Institut
  • Lukas Jüliger: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Lukas Jüliger | © Goethe-Institut
  • Lukas Jüliger: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Lukas Jüliger | © Goethe-Institut

Hamed Eshrat

  • Hamed Eshrat: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Hamed Eshrat | © Goethe-Institut
  • Hamed Eshrat: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Hamed Eshrat | © Goethe-Institut
  • Hamed Eshrat: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Hamed Eshrat | © Goethe-Institut
  • Hamed Eshrat: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Hamed Eshrat | © Goethe-Institut

 

 

 

 

Die finale Graphic-Novel wird am 28. Oktober veröffentlicht!


Reinhard Kleist: Graphic-Novel zur Goethe-Medaille 2020 Reinhard Kleist | © Goethe-Institut
Reinhard Kleist porträtierte bereits bekannte Künstler wie Nick Cave und David Bowie sowie einige ebenfalls berühmte fiktionale Charaktere (Dorian). Für die Verleihungszeremonie der Goethe-Medaille treffen die beiden Welten aufeinander – und es wird düster...

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Instagram, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Top