Stimmen.Europa Material

Stimmen.Europa © Goethe-Institut, Groupe Dejour

Audio material

Für die Audioaufnahme laden Sie einfach diese Anleitung herunter: 
Voices.Europe Micromovements Dreams
Dreams: Sing/say with closed eyes

Das Stück ist in Module unterteilt. Normalerweise zwischen 2 und 6 Noten (20 Module für Soprane und Altos und 24 für Tenöre und Bässe). Sie finden sie entweder in den Noten oder in den Demo-Aufnahmen (Link unten). Bitte zeichnen Sie entweder einzelne oder alle Module auf, je nachdem, wie es Ihnen beliebt. Nehmen Sie nichts auf, was Ihnen zu hoch, zu tief oder zu schwierig vorkommt.

Wählen Sie eine Sprache, in der Sie aufnehmen möchten. Die Demo-Aufnahmen enthalten Beispiele in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Italienisch. Wenn Sie selbst eine Übersetzung in eine europäische Sprache verwenden möchten, ist das natürlich großartig. Wenn Sie in einer anderen Sprache aufnehmen, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie jene Sprache beim Hochladen der Aufnahme im Dateinamen angeben. 

Audio Demos: Um bei Stimmen.Europa mitzusingen müssen Sie nicht die Noten lesen können. Wir haben Audio Demos vorbereitet, die Sie ganz einfach nachsingen können. Die Demos gibt es sowohl für Sopran und Alt, als auch für Tenor und Bass.

Wir stellen Ihnen außer dem Audiomaterial auch die Noten von Michael Langemann zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass diese jedoch nur im Rahmen des Projektes Stimmen.Europas verwendet werden sollen.

Voices.Europe Micromovements Illusions
Illusions: Sing/say and blink three times

 

Video Material

Für die Videoaufnahmen laden Sie einfach diese Anleitung herunter:
Voices.Europe Micromovements Present
Present: Sing/say and look straight at the camera

Micro-Bewegungen:
Dreams: Singen mit geschlossenen Augen
Illusions: Singen und dreimal Blinzeln
Present: Singen während Sie gerade in die Kamera schauen
Future: Singen Sie während nach rechts oben schauen
 
Voices.Europe Micromovements Future
Future: Sing/say look up to your right hand corner
Link zum Audiomaterial