John Brownjohn

John Brownjohn © John Brownjohn John Brownjohn ist ein erfahrener und vielseitiger Übersetzer schöner Literatur, der bereits fast 200 Bücher übersetzt hat. Thematisch rangieren diese Bücher von Bestsellern wie The Night of the Generals und The Boat zu den politischen Memoiren von Willy Brandt, sowie wissenschaftlichen Studien wie zum Beispiel Martin Gregor-Dellins Biografie über Richard Wagner. Seine Arbeiten verschafften ihm internationale Anerkennung, die auch durch eine Vielzahl von Auszeichnungen bestätigt wurden. Zu ihnen gehören unter anderem der Schlegel-Tieck Preis (dreimal), der US Pen Preis und der Helen and Kurt Wolff Prize (USA) für Marcel Beyers The Karnau Tapes und Thomas Brussigs Heroes Like Us. Neben Arbeiten an mehreren Drehbüchern von Roman Polanski hat er viele Drehbücher für französische und deutsche Filmproduktionen übersetzt, wie zum Beispiel The Name of the Rose von Jean-Jaques Annaud.
 

Auswahl an übersetzten Titeln

  • Sulzer, Alain Claude: A Perfect Waiter (Perfekter Kellner). Bloomsbury, 2008
  • Moers, Walter: A Wild Ride Through the Night (Wilde Reise durch die Nacht). Overlook Press, 2008
  • Glavinic, Thomas: Night Work (Die Arbeit der Nacht). Canongate, 2008
  • Reiche, Dietlof: The Golden Hamster Saga (Freddy). Scholastic, 2006
  • Moers, Walter: City of Dreaming Books (Stadt der schlafenden Bücher). Harvill Secker, 2006
  • Klein, Georg: Libidissi (Libidissi). Picador, 2001
  • Brussig, Thomas: Heroes Like Us (Helden wie wir). Harvill Press, 1998
  • Safier, David: Bad Karma (Mieses Karma), Beaufoy, 2010
  • Jaumann, Bernhard: The Hour of the Jackal (Die Stunde des Schackels), Beaufoy, 2011
  • Capus, Alex: Almost Like Spring (Fast ein bißchen Frühling), Haus, 2012
  • Capus, Alex: Léon and Louise (Léon und Louise), Haus, 2012
  • Sulzer, Alain Claude: Catalyst (Aus den Fugen), Thames River, 2014
  • Fitzek, Sebastian: The Child (Das Kind), Little Brown, 2015
  • Giordano, Mario: Auntie Poldi and the Sicilian Lions (Tante Poldi und die sizilianischen Löwen), Bitter Lemon, 2016
  • Capus, Alex: Life is Good (Das Leben ist gut), Haus, 2018