Promised Land Symposium

  • Promised Land Symposium Foto: © Nikola Zelmanovic
  • Ulrike Guérot: Keynote Speech Foto: © Nikola Zelmanovic
  • Promised Land Symposium Foto: © Nikola Zelmanovic
  • Tobias Zielony on “Europe from Outside and Within” Foto: © Nikola Zelmanovic
  • Jemima Montagu, Bisan Abu Eisheh and Phoebe Boswell on “Home and Belonging” Foto: © Nikola Zelmanovic
  • Promised Land Symposium Foto: © Nikola Zelmanovic
  • Promised Land Symposium Foto: © Nikola Zelmanovic
  • Nanna Heidenreich, Emeka Okereke and Tobias Zielony on “Europe from Outside and Within“ Foto: © Nikola Zelmanovic
  • Nikolaj Bendix Skykum Larsen on “Displacement“ Foto: © Nikola Zelmanovic
An die ausverkaufte Podiumsdiskussion im ICA im Oktober 2016 anknüpfend, bot unser eintägiges Symposium Promised Land Künstlern, Kuratoren, Intellektuellen und Experten, sowie einer breiteren Öffentlichkeit ein Forum, sich mit Europa, als einem durch die Wahrung der Menschenrechte, Sicherheit und Wohlstand ebenso wie durch Grenzen, Flüchtlingslager, Populismus und zunehmenden Nationalismus geprägten Ort auseinanderzusetzen.

Zu den ReferentInnen gehörten Professorin Ulrike Guérot, European School of Governance, Berlin; der Künstler Tobias Zielony, dessen Projekte über Flüchtlinge in Deutschland 2015 in einer Großinstallation im deutschen Pavillon in Venedig gipfelten; Emeka Okereke, Künstler und Initiator von Invisible Borders, Nigeria; Nanna Heidenreich, Professorin für Digital Narratives an der Internationalen Filmschule Köln; Giacomo Orsini mit dem Forschungsgebiet 'Grenzen' an der University of Essex, sowie Künstler Nikolaj Bendix Skyum Larsen und Phoebe Boswell.
 
Vorführungen von Werken von Christoph Schlingensief (Foreigners Out! Schlingensief's Container, 2002), Nina Katchadourian (Accent Elimination, 2005) und Philip Scheffner (Havarie, 2016) und die Premiere von Nikolaj Bendix Skyum Larsens Audioinstallation Quicksand gestalteten zusätzlich den Rahmen der Veranstaltung.

Erfahren Sie mehr über das Symposium in Alex Quichos Blogstory: The European Project - Promised Land No More?

Wir laden Sie herzlich ein über die folgenden Audiodateien in die einzelnen Vorträge des Symposiums, veranstaltet im Dezember 2016, reinzuhören.

Keynote: Ulrike Guérot: The European Republic is under Construction
 
Audio wird geladen

Panel 1: Europe from outside and within, Sprecher: Nanna Heidenreich (chair), Emeka Okereke, Tobias Zielony
 
Audio wird geladen

Panel 2: Displacement, Sprecher: Michaela Crimmin (chair), Nikolaj Bendix Skyum Larsen, Giacomo Orsini, Nanna Heidenreich
 
Audio wird geladen

Panel 3: Home and Belonging, Sprecher: Jemima Montagu (chair), Bisan Abu Eisheh, Phoebe Boswell
 
Audio wird geladen

Goethe-Institut London in Zusammenarbeit mit Culture+Conflict und Central Saint Martins.

#PromisedLand