International Dance Exchange
CROWD

Crowd Banner © Goethe-Institut London

CROWD ist das internationale Tanz-Residenzprogramm des Goethe-Instituts, das zusammen mit europäischen Partner*innen in einer Zeit entwickelt wurde, in der wir das Gefühl haben, dass internationaler Austausch und menschliche Verbindung mehr denn je benötigt werden.
 
Das Forschungsprogramm hat es sich zum Ziel gesetzt, Tänzer*innen mit einer bereits etablierten Praxis in gemeinschaftlich engagiertem Tanz („community engaged dance making“) zu fördern.

Durch eine Reihe von Residenzen in Deutschland, Finnland, den Niederlanden und Großbritannien haben die teilnehmenden Künstler*innen so die Möglichkeit, ihr professionelles Netzwerk zu erweitern, mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten, sich auszutauschen und ihre individuelle und kollektive Praxis weiterzuentwickeln, während sie gleichzeitig neues Wissen auf dem Gebiet des gemeinschaftlichen Engagements im Bereich Tanz generieren.
 
Die ausgewählten Künstler*innen werden in zwei Dreiergruppen über das Jahr 2021 hinweg arbeiten und zu drei Terminen in jedem ihrer Heimatländer, die von einem der Partner ausgerichtet werden, zusammenkommen. Zwischen den Residenzen wird sich das Netzwerk aus sechs Künstler*innen und sechs Partnern sowie Kolleg*innen des Goethe-Instituts aus der ganzen Region digital treffen, um übergreifende Themen zu erforschen, von Expert*innen zu hören und ein gemeinsames Verständnis für die Praxis des Community-Engagements im Tanz zu entwickeln.

Die ausgewählten Künstler*innen, die im Jahr 2021 teilnehmen werden, sind:

Emma Lewis-Jones
Emma Lewis-Jones, Vereinigtes Königreich | © Emilio Costa Jungjohann

Pontus Linder
Pontus Linder, Finnland | © Johanna Rontu

Hannah Sampé
Hannah Sampé, Deutschland | © Arnaud Beelen

Victor Fung
Victor Fung, Vereinigtes Königreich | © Victor Fung

Jija Sohn
Jija Sohn, Niederlande | © Renate Beense

Agnetha Jaunich
Agnetha Jaunich, Germany | © Agnetha Jaunich

Die CROWD-Partnerorganisationen:

 

Arts Council England (UK), NRW KULTURsekretariat (DE), Dansateliers (NL), TaikaBox (FI), TanzFaktur (DE), Pottporus (DE), The Work Room (UK) und Dance4 (UK) in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut.

CROWD partners' logos
Top