relocate false noindex false

Screening
Sohrab Shahid Saless: Exiles - Programme Launch: Black and White & A Simple Event

Sohrab Shahid Saless-A Simple Event
Sohrab Shahid Saless-A Simple Event

Black and White (Siah-o sefid) & A Simple Event (Yek ettefāq-e sāda)

Goethe-Institut London

Black and White (Siah-o sefid)

Ein absolut untypischer Einstieg in das düstere Werk von Shahid Saless: Dieser freche Zeichentrickfilm im Stop-Motion-Verfahren ist voller unerwarteter Wendungen und Überraschungen.
 
Iran 1972, 4 min, digitale Fassung (kein Dialog). Regie: Sohrab Shahid Saless. Im Auftrag von Kanoon:  Zentrum für die intellektuelle Entwicklung von Kindern und jungen Erwachsenen.
 
+
 
A Simple Event (Yek ettefāq-e sāda)
 

Der fantastische Debütfilm von Shahid Saless erzählt die Geschichte eines Jungen in der Stadt Bandar Shah (heute Bandar Torkaman) am Kaspischen Meer. Sein eintöniges Leben, das sich zwischen Schule, Hilfsarbeiten für den als Fischer tätigen Vater und der Pflege seiner kranken Mutter abspielt, verändert sich durch ein einziges, vernichtendes Ereignis von Grund auf. Der Film sollte ursprünglich ein Dokumentarfilm werden. Shahid Saless nutzte das Budget, das die Regierung für dieses Auftragswerk zur Verfügung stellte, jedoch für ganz eigene Zwecke. Die Sehenswürdigkeiten der Küstenstadt ließ er gänzlich unbeachtet, stattdessen richtete er seinen forschenden Blick auf das vordergründig ereignislose Leben der ärmsten Bewohner.
 
Einführung der Kuratoren Azadeh Fatehrad und Nikolaus Perneczky. Im Anschluss an die Vorführung findet ein Empfang statt.
 
Iran 1974, 81 min, 35 mm, Farsi mit englischen Untertiteln. Drehbuch und Regie: Sohrab Shahid Saless. Kamera: Naghi Massumi. Mit Mohammad Zamani, Ane Mohammad Tarikhi, Habibollah Safarian, Hedayatollah Nawid.

Sohrab Shahid Saless: Exiles wurde von Dr. Azadeh Fatehrad und Nikolaus Perneczky in Partnerschaft mit dem Goethe-Institut London und in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum München kuratiert. Mit Unterstützung des Visual and Material Culture Research Centre, Kingston University (London), der Iran Heritage Foundation (London) und des Arts Council England. Wir danken unseren Partnern Close-Up und ICA, die sich als Veranstaltungsorte zur Verfügung stellen.

Tickets
Diese Vorführung ist Teil der Reihe Sohrab Shahid Saless: Exiles, 4. November 2017 – 19. Januar 2018. Vollständiges Programm siehe hier.
 

Details

Goethe-Institut London

50 Princes Gate
Exhibition Road
SW7 2PH London

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Sohrab Shahid Saless: Exiles.