Illustratorin Chelsea Frew zeichnet ein Wandbild im Goethe-Institut

Während der ‚European Week of Languages‘ in der letzten Septemberwoche, hat die Glasgow School of Art Absolventin und Illustratorin Chelsea Frew eine Zeichnung von französichen und deutschen Sehenswürdigkeiten auf der Wand im „Welcome Room“ am Goethe-Institut Glasgow kreiert. 

Schauen Sie ihr in diesem kurzen Video über die Schulter wie sie ihr Kunstwerk vor einem Publikum zum Leben erweckt! Erkennen Sie die jeweiligen Sehenswürdigkeiten von Frankreich und Deutschland?
 

© Goethe-Institut Glasgow
Chelsea Frew