Translation Theory Lab

Translation Theory Lab Frei zur kommerziellen Nutzung

Mo, 25.04.2022

18:30 - 20:00 BST

Online

Das Übersetzungslabor richtet sich an Literaturübersetzer*Innen jeglicher Sprachkombination fern und nah mit einem Interesse an theoretischen und ethischen Fragen rund ums Übersetzen.

Das Übersetzungslabor findet jeweils von 18:30 bis 20 Uhr online über Zoom statt, organisiert durch das Goethe-Institut in Glasgow. Die Teilnahme ist kostenlos.  

ANMELDUNg

Neu Interessierte bitten wir, sich idealerweise bis zu mindestens drei Tagen vor der Veranstaltung über Eventbrite anzumelden, um in unseren Verteiler für das Lesematerial aufgenommen zu werden. Zur Beachtung: Für bereits Registrierte ist eine erneute Anmeldung nicht notwendig.

Auszüge aus dem Text werden im Voraus an die Teilnehmer*innen geschickt. Diese werden gebeten, sich auf das Translation Theory Lab vorzubereiten, indem sie die Textauszüge vorab lesen und sich Fragen überlegen. Wir empfehlen, das ganze Buch zu lesen, das u.a. über die angegebenen Webseiten erhältlich ist. Bitte beachten Sie die relevanten Informationen auf der Veranstaltungsreihe-Seite anstehend.

Mehr Austausch bietet auch unsere Facebook-Gruppe, der Sie gerne beitreten können.

Zurück zur Veranstaltungsreihe mit mehr Informationen. 

Zurück