Performance Thomas Kling - Poetic Battlefields

Thomas Kling - Poetic Battlefields. Foto: Gezett Foto: Gezett

Di, 03.11.2015 -
Do, 05.11.2015

Verschiedene Veranstaltungsorte

London


Thomas Kling - Poetic Battlefields

Poetic Battlefields vereint historische und zeitgenössische Perspektiven auf die Lyrik des 1. Weltkriegs.

In der Multimedia-Performance Catastrophe/ Forms führen vier Sprecher über 30 Gedichte (1911-1919) aus 14 Ländern auf, in denen sich die Wendung vom anfänglichen Kriegsfieber zum Schock über die Auswirkungen des industrialisierten Massenkrieges zeigt.

Kling Sichten beleuchtet Gedichte von Thomas Kling, die sich mit den Folgen des 1. Weltkriegs und seinem Gedenken befassen.

In Zusammenarbeit mit: The Faculty of Medieval and Modern Languages, University of Oxford; St Hilda’s College, Oxford; New College, Oxford; the Oxford Research Centre in the Humanities.

AUFFÜHRUNGEN:

Di, 3. NOV 18:30, ArtsOne Lecture Theatre, Queen Mary University, 329 Mile End Road, London E1 4NS; Tickets hier
Mi, 4. NOV 17:30, Cripps Auditorium, Magdalene College, 1-3 Chesterton Road, Cambridge CB4 3AD; Tickets hier
Do, 5. NOV 17:30, Jacqueline Du Pré Building, St Hilda's College, Cowley Place, Oxford OX4 IDY; Tickets hier

DAUER: ca. 70 min.            

Zurück