Goethe-Kino Naomis Reise

Naomis Reise Still: Naomis Reise, Regisseur Frieder Schlaich

Mi, 28.11.2018

Goethe-Institut London

50 Princes Gate
Exhibition Road
SW7 2PH London

Nach der Ermordung ihrer älteren Schwester durch ihren deutschen Ehemann begleitet die 20-jährige Naomi widerwillig ihre Mutter von Peru nach Berlin, um den Prozess zu verfolgen. Weit weg von zu Hause, erfährt sie mehr über das Verbrechen und das Leben ihrer Schwester und beginnt, mehr Kontrolle über ihr eigenes zu erlangen.

Deutschland / Peru 2017, 92 Min.
Regisseur: Frieder Schlaich


Gefolgt von einem Gespräch zwischen der Regisseurin Frieder Schlaich und Lucila Granada, Direktorin des Latin American Women’s Rights Service.


Tickets über Eventbrite buchen

Präsentiert im Rahmen des Goethe-Kinos.
 

Zurück