Bibliothek
Ausleihe

Ausleihe Foto: Goethe-Institut/Sonja Tobias

Die Bibliothek des Goethe-Instituts Georgien steht allen offen, die in Georgien Deutsch lernen oder lehren. Sie befindet sich im Gebäude des Goethe-Instituts - ein Stockwerk über dem Café Goethe.

Wir haben uns auf aktuelle Lehr- und Lernmaterialien aus Deutschland spezialisiert und möchten Ihnen einen Ort zum ungestörten Lernen und Arbeiten anbieten.

Wer Deutsch lernt, findet bei uns vielfältige Materialien auf allen Niveaustufen - zur Nutzung in der Bibliothek und zur kostenlosen Ausleihe:

  • Moderne Lernmaterialien (Grammatik, Übungsbücher, leichte Lektüren und vieles mehr)
  • Materialien zur Prüfungsvorbereitung
  • Nachschlagewerke und Wörterbücher
  • audiovisuelle Lernmaterialien (CD-ROMs, Audio-CDs)
  • DVDs
Wer Deutsch an Schulen oder Hochschulen in Georgien unterrichtet, findet bei uns interessante Fachliteratur und aktuelle Materialien zur Unterrichtsgestaltung auf allen Niveaustufen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Auswahl qualitativ herausragender Kinderliteratur aus Deutschland (Bilderbücher, Sachbücher für Kinder, Vorlesebücher und Bücher für Leseanfänger). Eltern mit Kindern sind herzlich eingeladen, diese Bücher zu nutzen - bei uns vor Ort und zu Hause.

Über das Angebot der Bibliothek im Goethe-Institut Georgien hinaus, gibt es in Tbilissi eine große Bibliothek mit aktueller Literatur aus Deutschland - ein Kooperationsprojekt des Goethe-Instituts Georgien und der Nationalbibliothek des Georgischen Parlaments:

Deutscher Lesesaal Tbilissi (Deutsche Bibliothek Wilhelm von Humboldt)

Dort finden Sie folgendes Ausleihangebot:
  • Deutschsprachige Bücher zu deutscher Gesellschaft und Soziologie, Politik, Wirtschaft, Recht, Geschichte, Philosophie sowie neueste deutschsprachige Literatur
  • Kunstbücher
  • Deutsche Publikationen zu Georgien und dem Südkaukasus
  • Zeitschriften
  • CD-ROMs
  • Musik-CDs und Hörbücher
  • Videos/DVDs
Im elektronischen Katalog der Nationalbibliothek des georgischen Parlaments finden Sie auch die Bestände des Deutschen Lesesaals.