Archiv der gesammelten Stimmen

all: collected voices live @Eftychia Vlahou

Wir sind Online!

Besuchen Sie www.all-collected-voices.org, eine eigens von Dexter Sinister gestaltete Website, und hören Sie Lesungen, Gespräche, Interviews und Tonwerke, die im documenta- Frühling / Sommer 2017 bei Radio Athènes gemischt und aufgenommen wurden und in diesem Archiv gesammelt sind.
 
Hören Sie die Stimmen von Oscar Tuazon, Paris/LA, Miguel Abreu, Katinka Bock, Fernando Mesta, Pepe Rojas, R.H. Quaytman, Joanna Katarzyna Zielinska, Katherine Pickard, Francois Piron, Jason Simon, Axel Wieder, Will Holder, Shannon Ebner, Despina Zefkili, Kostis Stafylakis, Makis Malafekas, Quinn Latimer, Clara Schulmann, Laura Preston, Pope.L, Karolina Krasouli, Florent Lahache, Apostolos Lambropoulos, Camille Louis, Maria Nicolacopoulou, Kristy Trinier, Eva Presenhuber, Antonis Katsouris, Eleni Bagaki, Anthony Huberman, Atalanti Martinou, Rallou Panagiotou, Teddy Coste, Elena Tzotzi, Marina Gioti, Dimitra Ioannou, Aliki Panagiotopoulou, Domenick Ammirati, Darren Bader, Kirsty Bell, Jon Bywater, Giovanni Carmine, Nikola Dietrich, Eva Stefani, Aristide Antonas, BAZOOKA und Rey Akdogan.

Das Αrchiv der gesammelten Stimmen ist ein vom Goethe-Institut Athen produziertes Audioarchiv, das als Teil von ‘apropos documenta’ gemeinsam mit Radio Athènes konzipiert wurde.

Betreut durch Thomas Boutoux und Helena Papadopoulos, möchte das Programm die Polyphonie der Reaktionen auf die Ausstellungen und Veranstaltungen im Frühling / Sommer 2017 in Athen kultivieren, festhalten und übertragen. Dazu wurden an Künstler Aufträge vergeben, gezielt eingeladen und in zufälligen Begegnungen begleitet.