Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Marina Agathangelidou

Marina Agathangelidou © Marina Agathangelidou Marina Agathangelidou, geboren 1984 in Athen, lebt in Berlin. Sie studierte Theaterwissenschaft und literarisches Übersetzen in Athen und promovierte anschließend am Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin. Seit 2006 ist sie als freie Übersetzerin tätig. Sie übersetzt aus dem Deutschen ins Griechische und umgekehrt und schreibt in beiden Sprachen. Veröffentlichungen (Gedichte, Essays, Rezensionen) in verschiedenen Zeitschriften, Zeitungen und Online-Medien. Sie ist Jurymitglied beim Übersetzungsförderungsprogramm Litrix.de des Goethe-Instituts (2019-2021: Schwerpunkt Griechisch) und arbeitet für die Lettrétage. 
 

Online-Seminar für Übersetzer*innen am 11.11.20:

(Un-)Möglichkeiten der Lyrikübersetzung 
 
 

Top