Earth Speakr Seminar für Lehrkräfte

Earth Speakr_Seminar
© Olafur Eliasson/Earth Speakr

Online

In Zusammenarbeit mit der Direktion für Umweltbildung Kulturelle Angelegenheiten des Bildungsministeriums findet am Dienstag, den 01.12.2020, von 18:00-20:00 Uhr ein Earth Speakr Seminar für Lehrkräfte, über die Online-Plattform Webex, statt.

Earth Speakr ist ein interaktives Kunstwerk des isländisch-dänischen Künstlers Olafur Eliasson. Es verschafft den Ansichten von Kindern und Jugendlichen über die Zukunft unseres Planeten Gehör – und lädt Erwachsene und Entscheidungsträger von heute dazu ein, zuzuhören, was Kinder und Jugendliche zu sagen haben. In den heutigen Debatten über Klimawandel, Nachhaltigkeits- und Zukunftsfragen ist es entscheidend, dass die Stimmen der nächsten Generation laut und deutlich gehört werden, denn sie sind es, die in der Zukunft leben werden. Mitmachen kann jede und jeder durch die kostenlose Earth Speakr App.

 „Earth Speakr ist ein kollektives Kunstwerk, das Kinder und Jugendliche dazu einlädt, selbst Künstler zu sein. Was Earth Speakr sein wird, hängt ganz von den Earth Speakrs ab – von ihrer Kreativität und Fantasie. Das Kunstwerk setzt sich aus ihren Gedanken und Visionen, Sorgen und Hoffnungen zusammen. Was sie erschaffen, kann spielerisch oder skurril, ernsthaft oder poetisch sein. Es gibt kein Richtig oder Falsch und jeder kann leicht mitmachen. Earth Speakr lädt Kinder und Jugendliche ein, auszusprechen was sie zutiefst bewegt und an der Gestaltung unserer Welt und unseres Planeten heute und in der Zukunft mitzuwirken”, sagt Olafur Eliasson zum Hintergrund des Kunstwerks.

Das Seminar zielt darauf ab, die Lehrkräfte mit der Earth Speakr-App, den vorgeschlagenen pädagogischen Aktivitäten sowie dem Projekt des Künstlers Olafur Eliasson vertraut zu machen, um Schüler*innen zu ermutigen, in ihrem Alltag Initiativen zu ergreifen, ihre unmittelbare Umgebung auf eine andere Art und Weise zu erkunden und "grüne" Ideen für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln.

Programm

18.00-18.15 | Login der Teilnehmer

18.15-18.20 | Die Earth Speakr-App und Aktionen des Goethe-Instituts Athen: Iliana Kikidou, Beauftragte der Bildungskooperation Deutsch des Goethe-Instituts Athen

18.20-18.30 | Das Kunstwerk von Olafur Eliasson: Maria Dimopoulou, Zuständige für Umweltbildung und Kalliopi Kyrdi, Zuständige für Kulturelle Angelegenheiten der Direktion für Grundschulbildung

18.30-19.45 | Interaktiver Kunstworkshop „Jugendliche setzen sich für den Planeten ein!“: Isaiah Kioiloglou, Fortbildnerin interaktiver Lernprogramme, externe Mitarbeiterin des Goethe-Instituts Athen

19.45-20.00 | Fragen-Diskussion
 
Anmeldung über das Formular bis spätestens Montag, den 30. November 2020, 11:30 Uhr.

Die Lehrkräfte erhalten den Link zur Teilnahme am Seminar nach der erfolgreichen Anmeldung per Email zugesandt.

Details

Online

bk-athen@goethe.de