Deutschkurse für Geflüchtete

Deutschkurse für Flüchtlinge @ Goethe-Institut/Bernhard Ludewig

Deutschkurse für Flüchtlinge

Geflüchtete, die bereits die Genehmigung zur Familienzusammenführung in Deutschland erhalten haben, können sich ab sofort für einen kostenlosen Deutschkurs an den Goethe-Instituten Athen und Thessaloniki bewerben. Die Kurse werden durch das Auswärtige Amt gefördert. Es werden unterschiedliche Kursformate angeboten, ein Kurs umfasst 48 Unterrichtseinheiten, und die erreichte Niveaustufe ist A1.

In den Kursen wird der Grundwortschatz der deutschen Sprache vermittelt, um den Geflüchteten den Anfang in Deutschland zu erleichtern,  z.B.:

  • sich vorstellen
  • um Hilfe oder Informationen bitten 
  • einkaufen
Außerdem werden landeskundliche Informationen über Deutschland vermittelt, wie z.B.:
  • Arbeiten in Deutschland
  • Schule und Bildung
  • Familienleben
  • Gesundheit
  • Wohnen
Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

E-Mail: Willkommen-Athen@goethe.de oder Wassiliki.Tosounidou@goethe.de
Tel.: 0030 2103661029

Goethe-Institut Athen:
Omirou 14-16 (zwischen den Metrostationen "Syntagma" und "Panepistimio")

Goethe-Institut Thessaloniki:
Vasilissis Olgas 66 (Busstation "Laografiko Mouseio", Buslinien: 5,6,8,33,78)
 
Für die Registrierung bringen Sie bitte folgende Dokumente mit:
  • gestempelter Ausweis
  • Genehmigung von der griechischen Asylbehörde für die Familienzusammenführung in Deutschland