Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Athen
Institutsgeschichte

1952 gegründet, ist das Athener Institut das älteste des gesamten weltumspannenden Goethe-Netzwerks. Zwei Ziele hat es sich in seine Satzung geschrieben: Die deutsch-griechische Zusammenarbeit und die Förderung des Deutschunterrichts.

Goethe-Institut Athen 1982© Afoi Anagnostopouloi

​Seit mehr als 60 Jahren veranstaltet das Goethe-Institut in Athen neben Kursen für Deutsche Sprache auch eine Vielzahl von Kulturveranstaltungen, wie Konferenzen, Kolloquien, Vorträge, Diskussionen, Filmvorführungen, Konzerte jeder Art (Klassik, Jazz, Neue Musik), Autorenlesungen, Foto- und Kunstausstellungen, Theater- und Tanzproduktionen usf. Hervorragende deutsche und griechische Künstler und Wissenschaftler haben im Lauf der Jahre an diesen Veranstaltungen teilgenommen. Während der Zeit der Diktatur in Griechenland galt das Goethe-Institut als eines der wenigen Foren freier Diskussion.

Top