EUNIC

Europäischer Tag der Sprache Goethe-Institut Athen/Dimitris Michalakis

European Union National Institutes for Culture

Was ist EUNIC?

EUNIC (engl.: European Union National Institutes of Culture) ist ein Netzwerk nationaler Kulturträger in Europa, die die Beziehungen ihrer Länder mit anderen Ländern im Kultur-und Bildungsbereich vertreten.

EUNIC in Griechenland

Das EUNIC-Cluster Athen wurde am 10. Juni 2008 gegründet. Vierzehn europäische Kulturträger mit Sitz in Athen unterzeichneten anschließend ein Memorandum of Understanding mit dem Hauptanliegen, gemeinsame Projekte zwischen den europäischen Kulturträgern vor Ort sowie mit öffentlichen und privaten Partnern in Griechenland zu fördern.
Das EUNIC-Cluster Thessaloniki wurde am 5. Juli 2012 gemeinsam von fünf in Thessaloniki ansässigen Kulturträgern gegründet.

Unser Ziel

Das Hauptziel der EUNIC ist die Schaffung wirksamer Partnerschaften und Netzwerke zwischen den beteiligten Trägern sowie die Förderung der kulturellen Vielfalt und des gegenseitigen Verständnisses zwischen den europäischen Gesellschaften. Außerdem soll der internationale Dialog innerhalb und außerhalb Europas gestärkt werden.

aktuelle mitglieder 

Die Botschaft der Republik Polen in Athen    

Die Botschaft der Tschechischen Republik in Athen 

Die Irische Botschaft in Athen  

Die Norwegische Botschaft in Athen

Die Niederländische Botschaft in Athen

Die Österreichische Botschaft in Athen   

Die Slowakische Botschaft in Athen  

Die Ungarische Botschaft in Athen   

British Council Griechenland

Das Dänische Institut Athen 

Hellenic Foundation for Culture 

House of Cyprus 

Goethe-Institut Athen

Goethe-Institut Thessaloniki

Institut Français de Grèce  

Instituto Cervantes in Athen

Italienisches Kulturinstitut Athen

Schwedisches Institut Athen 

Die Botschaft der Republik Slowenien in Athen