Theateraufführung #ERROR404

#ERROR404 ©Theater AG

Fr, 17.05.2019

Theater Parathlasi

Eine Aufführung der Theater-AG der Abteilung für Deutsche Sprache und Philologie

Die Fehlermeldung "HTTP Error 404" bedeutet, dass die von Ihnen angeforderte Internetseite nicht auf dem Server zu finden ist. Dies bedeutet, dass die Seite entweder entfernt oder auf eine andere URL verschoben wurde. Also: Die gewünschte Webseite existiert nicht unter der angegebenen URL.
Die diesjährige Aufführung der Theater AG der Abteilung für Deutsche Sprache und Philologie – mit der Unterstützung des Goethe-Instituts Thessaloniki – trägt den Titel #ERROR404. Die Theater AG, die dieses Jahr aus 18 StudentInnen besteht, präsentiert eine Collage aus zeitgenössischen, deutschsprachigen Theaterstücken. #ERROR404 zeigt die unterschiedlichen Gewaltarten sowie die verschiedenen Formen von Macht. Die Dominanz des Geldes, der Machtmissbrauch von Menschen; eine Gesellschaft, die den Menschen abstempelt und alles ablehnt, was ihr nicht passt. Eine Gesellschaft, die Stereotypen aufbaut und Menschen diskriminiert. Eine Gesellschaft, die den Menschen zur sexuellen Unterdrückung führt und häusliche Gewalt zulässt. Das Private ist politisch.

Tippen Sie Meinungsfreiheit, sexuelle Befreiung, Chancengleichheit, gleichwertige Lebensverhältnisse, Menschenrechte… ERROR404: Seite nicht gefunden-Page not found. Die Theatergruppe der Abteilung für Deutsche Sprache & Philologie der Aristoteles Universität Thessaloniki wurde 1989/90 gegründet und stellt einen Versuch dar, Studierende und Publikum mithilfe von Theaterstücken zeitgenössischer Schriftsteller näher zu bringen und den Kontakt mit der deutschen Kultur- und Literaturszene zu pflegen.

Manche von den aufgeführten Theaterstücken: Goldener Oktober von Elfriede Mϋller, Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing, Der Hässliche von Marius von Mayenburg, die Bertolt-Brecht-Collage Glotzt nicht so Romantisch! Brecht intensiv, Dr. med. Hiob Prätorius von Curt Goetz und die Friedrich-Dürrenmatt-Collage Play Dürrenmatt. Die Aufführungen Die Würde des Menschen ist unantastbar 2014, Grenzen 2015, wie auch GELD AG 2017 und Durchgedreht 2018 bestehen aus Ausschnitten zeitgenössischer europäischer und hauptsächlich deutschsprachiger Texte. 
Seit 2009 werden die Theaterstücke mit Übertiteln versehen.

Ein Überblick über die Geschichte der Theater-AG ist unter folgendem Link zu finden:
http://www.del.auth.gr/de/abteilung/aktivitaten/theater-ag
http://www.del.auth.gr/de/auffuehrungen
 

Zurück