Forschungsspaziergang BOTANIC FICTIONS Spaziergang

Botanic Fictions Spaziergang @ Nikos Thymakis

Sa, 14.09.2019

On the Political Narratives of Plants

Ausgehend von den schädlingsbedingten Symptomen, die seit 2004/2005 an Palmen in Griechenland zu beobachten sind, unternimmt dieser Forschungsspaziergang eine vorläufige Bestandsaufnahme. Nikos Thymakis gehörte zu den ersten Botanikern, die den Roten Rüsselkäfer (Rhynchophorus ferrugineus) als invasive Art in Griechenland entdeckt und ihn als Ursache für die Bedrohung der Palmen identifiziert haben. Seitdem hat Thymakis die Symptome verfolgt und behandelt und verschiedene Heilmittel wie z.B. Palmherzoperationen für die angeschlagenen Patienten erforscht. Im Rahmen von „Botanic Fictions – on the political narratives of plants“ vermittelt er seine wissenschaftlichen und historischen Erkenntnisse über Palmen in Griechenland bei einer Exkursion zu den Ursprüngen der Palmenvielfalt in Athen, dem Nationalgarten.
 
Nikos Thymakis:
Nikos Thymakis studierte Landwirtschaft und arbeitet heute als Sonderberater für den Minister für ländliche Entwicklung in den Bereichen Umwelt, Gartenbau, Landschaft und internationale Angelegenheiten. Er ist Gründungsmitglied der Griechischen Gesellschaft der Freunde der Palmen und hat zahlreiche Artikel zum Thema Palmen in Griechenland und zur Erhaltung der kretischen Palme Phoenix theophrasti veröffentlicht.
 
Der Forschungsspaziergang findet am Samstag, dem 14. September, um 10:30 Uhr statt.
 
Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Der genaue Treffpunkt wird Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung per Email mitgeteilt.

Zurück