Workshop Junge Reporter

Kinderworkshop für Media Literacy @colourbox

Fr, 08.11.2019

Goethe-Institut Thessaloniki

Vasilissis Olgas 66
546 42 Thessaloniki

Kinderworkshop für Medienkompetenz

Achtung: Keine Anmeldungen mehr möglich!

Im Rahmen der 3. Griechischen Woche für Medienkompetenz lädt das Goethe-Institut Thessaloniki in Zusammenarbeit mit dem Peace Journalism Lab des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Aristoteles-Universität Thessaloniki und dem Digital Communication Network South Europe Hub am Freitag, dem 8. November 2019, zum Kinderworkshop mit dem Titel „Junge Reporter: eine Nachricht sucht ihre Identität“ ein.
 
Ziel des Workshops ist es, durch die Entwicklung von Schreibkompetenz die Bedeutung von Medien- und Informationskompetenz in der heutigen Zeit hervorzuheben (media, information & news literacy). Dabei werden die Kinder durch speziell entwickelte, erlebnisorientierte Aktivitäten mit grundlegenden Prinzipien und Kenntnissen vertraut gemacht, so dass sie digitale und gedruckte Inhalte sowie im Internet, in den Sozialen Medien und in den Massenmedien kursierende Informationen richtig beurteilen und auswählen können.

Die Kinder werden lernen, die oben genannten Punkte zu verstehen und die neu erworbenen Kenntnisse beim Verfassen von eigenen Nachrichten anzuwenden.
 
Der Workshop richtet sich an Grundschulkinder im Alter von 10 bis 12 Jahren und findet in griechischer Sprache statt.
 
Die Teilnahme ist kostenlos.
 
*Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.
 
Leitung des Workshops:
Nikolaos S. Panagiotou, Assistant Professor am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Aristoteles-Universität Thessaloniki
Marianna Tanagia, Journalistin, Board member of Digital Communication Network
Efthimia Andreadou, Pädagogin, Doktorantin am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der AUTh
Ioanna Μ. Kostopoulou, MA, Forscherin am Peace Journalism Lab des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft der AUTh

 

Zurück