Tagung Vorsprung durch Deutsch auf Korfu

Vorsprung durch Deutsch 2019 @ Goethe-Institut Athen

So, 02.02.2020

Industrie- und Handelskammer Korfu

Aristotelous 2
491 00 Korfu

Gemeinsam stark sein!

Eine Tagung für Deutschlehrende, Studierende, Deutschlernende, Eltern.
Eine Kooperation mit PALSO Korfu.
 
Mangelnde Motivation, Lernbesonderheiten, große Klassen mit leistungsstarken und leistungsschwachen Lernenden, Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Muttersprachen und individuellen Bedürfnissen: Lehrende haben es heutzutage nicht leicht und verlieren oft die Hoffnung.
 
Und wie ist es mit Kindern und Jugendlichen? Pubertät, mangelnde Motivation, Frust und fehlende Zugehörigkeit sorgen oft für nachlassende Kooperationsbereitschaft und schwache Leistung.
 
Die Veranstaltung richtet besonderes Augenmerk auf die Thematik Lernbesonderheiten und Inklusion und bietet praxisorientierte Anregungen zum Umgang mit unterschiedlichen Herausforderungen im Unterricht. Im Zusammenhang damit, haben wir Referentinnen und Referenten eingeladen, um Ihnen Methoden und Konzepte näher zu bringen, die Sie bei Ihrer alltäglichen Arbeit unterstützen können.
Mit Präsentationen und Workshops.

Teil 1: Vorträge
Veranstaltungsort: Handelskammer Korfu, Veranstaltunssaal „Spyros Dendias“, Aristotelous 2

Teil 2: Workshops
Veranstaltungsort: Veranstaltungssaal des Turnvereins von Korfu, Stamatiou Desylla 1
 
Lehrkräfte, Studenten und Eltern erfahren:
 
  • wie durch Projektarbeit der inklusive Ansatz realisiert werden kann
  • wie Lernende zu aktivieren sind und wie ihre Interessen berücksichtig werden können
  • wie durch interkulturelles Lehren wichtige Kompetenzen gefördert werden können
  • an wen sie sich richten können bzw. müssen, wenn sie Hilfe brauchen
  • wo interessante Informationen zu finden sind
  • Informationen zu den Prüfungen des Goethe-Instituts 
Kinder und Jugendlich können an dem Workshop: „Geheimnis in Düsseldorf. Wo steckt Kathrin?“ teilnehmen.
 
Voranmeldung unter: bk-athen@goethe.de oder unter palsokerkyra.info@gmail.com bis Mittwoch, den 29.01.2020.
 
Auch dabei sein werden die zwei Workshop-Leiterinnen:
Frau Kioiloglou, Deutschlehrerin
Frau Theodoridou, Deutschlehrerin
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück