Praktikum

Das Goethe-Institut Kroatien bietet Studentinnen und Studenten in höheren Semestern oder nach abgeschlossenem Studium die Möglichkeit eines Vollzeitpraktikums.

Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts, beteiligen sich an Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen, übernehmen Aufgaben in der Sprachkursarbeit, in der Bildungskooperation Deutsch, in den Bereichen Information & Bibliothek und Verwaltung.Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Voraussetzungen, die verschiedenen Arbeitsbereiche und die ausgeschriebenen Praktikumszeiträume.

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum im Goethe-Institut Kroatien haben, dann bewerben Sie sich bitte online.

Voraussetzungen

Für ein Praktikum am Goethe-Institut Kroatien bestehen folgende Bedingungen:
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (muttersprachliches Niveau)
  • gute Kroatischkenntnisse erwünscht
  • begonnenes/abgeschlossenes Hochschulstudium im geisteswissenschaftlichen oder informationswissenschaftlichen Bereich, das zum Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamen für Sek. II oder einer Promotion führt
  • mindestens 4 Semester und nicht älter als 30 Jahre

Bereiche und Tätigkeiten

Wir bieten Praktika an, in denen Sie alle Bereiche und Aufgabenfelder des Goethe-Instituts Kroatien kennen lernen können: Spracharbeit, Bildungskooperation Deutsch, Kulturprogramm, Verwaltung sowie Information & Bibliothek.

Die verschiedenen Aufgaben und Anforderungen dieser Bereiche sind bei den entsprechenden Unterpunkten beschrieben.

Die Sprachkurse und Prüfungen stellen einen wichtigen Teil der Spracharbeit des Goethe-Instituts Kroatien dar. Seit September 2015 bieten wir Deutschkurse in Zagreb an.


Der Sprachkursbereich organisiert Deutschkurse für Erwachsene auf allen Niveaustufen sowie für Kinder und Jugendliche und nimmt weltweit anerkannte Sprachprüfungen ab. Wir beraten unsere Kunden persönlich, am Telefon und per E-Mail in allen Kurs- und Prüfungsfragen. Zu unseren Tätigkeiten gehört außerdem das Erstellen und Vermitteln von Werbe- und Lehrmaterialien.

Praktikantinnen und Praktikanten gewinnen einen Einblick in den Sprachkursbetrieb, begleiten Aktivitäten für Sprachkursteilnehmer und unterstützen das Team der Sprachabteilung des Goethe-Instituts Kroatien.

Aufgabe der Bildungskooperation Deutsch ist es, den Unterricht von Deutsch als Fremdsprache in Kroatien in Primar- und Sekundarschulen zu fördern. Hierbei arbeiten wir mit kroatischen Partnern sowie mit Vertretern anderer europäischer Staaten zusammen. Wir sitzen in Gremien, kooperieren bei Projekten, setzen Sprachpolitik um, planen Fortbildungen, führen Veranstaltungen durch, vermitteln Lehrmaterialien, beraten Lehrer, erstellen Werbematerial und informieren via Internet.

Praktikantinnen und Praktikanten gewinnen einen Einblick in das kroatische Schulwesen, begleiten Aktivitäten für Schulen und unterstützen das Team der Sprachabteilung des Goethe-Instituts Kroatien bei der Durchführung von Projekten und Werbeaktionen.

In der kulturellen Zusammenarbeit vermittelt das Goethe-Institut Dialog, Begegnung und Austausch zwischen Künstlern und Wissenschaftlern aus Deutschland und Kroatien über Entwicklungen und Tendenzen von wesentlicher Bedeutung. Dazu dienen vor allem die vom Goethe-Institut mit seinen Partnern veranstalteten Kulturprogramme, aber auch informelle Begegnungen mit Künstlern und Intellektuellen des Landes. Der Schwerpunkt unserer Kulturprogramme liegt auf zeitgenössischer Kultur aus Deutschland.

Praktikantinnen und Praktikanten gewinnen einen Einblick in die Konzeption und Realisierung der deutsch-kroatischen kulturellen Zusammenarbeiten, begleiten Kulturprogramme in den verschiedenen Bereichen Wort/Literatur, Ausstellungen, Film und Medien, Musik, Tanz und Theater und unterstützen das Team der Kulturellen Programmarbeit des Goethe-Instituts Kroatien bei der Durchführung von Veranstaltungen und Projekten. 

Der Informations- und Bibliotheksbereich des Goethe-Instituts Kroatien bietet Praktikanten und Praktikantinnen einen Einblick in die Arbeitsweise einer deutschen Bibliothek im Ausland und die Möglichkeit zur Mitarbeit an allen Arbeitsabläufen der Bibliothek, in der Informationstätigkeit und bei laufenden Projekten der Bibliothekarischen Verbindungsarbeit mit unseren kroatischen und internationalen Partnereinrichtungen.

Die Administration eines Goethe-Instituts ist zuständig für die Bereiche Finanzen (Haushaltswesen), Controlling, Personalverwaltung- und -betreuung, Personal- und Vertragsrecht sowie die Liegenschaftsverwaltung. 

Praktikantinnen und Praktikanten der Verwaltung verschaffen sich einen Einblick in den Aufgabenbereich durch Mitwirkung bei der Haushaltsplanung, -abwicklung und -überwachung eines Goethe-Instituts, Personaleinsatzplanung, -verwaltung und -entwicklung, 
Buchführung mittels SAP sowie Organisationsstrukturen und -abläufen. 

Bewerbungsverfahren

Um Entscheidungen für ein Praktikum zügig und reibungslos treffen zu können, möchten wir Sie bitten, das Online-Formular in deutscher Sprache auszufüllen und direkt an unser Goethe-Institut zurück zu senden.

Bitten fügen Sie dem Online-Formular folgende Unterlagen bei:

  • Lebenslauf
  • Passfoto
  • Motivationsschreiben
  • Zeugnisse und Referenzschreiben (Empfehlungsschreiben von einem Hochschullehrer oder Dozenten, max. eine DIN A4-Seite)
  • Angaben von Interessenschwerpunkten und Erwartungen an das Praktikum sowie Begründung für die Wahl des Praktikumortes Zagreb

Aufgrund der hohen Anzahl von Bewerbungen können wir die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen nicht garantieren. Wir würden Ihnen daher empfehlen, uns nur Kopien von wichtigen Dokumenten zu schicken.
Planen Sie bitte frühzeitig Ihr Praktikum. Mindestens sechs Monate Vorlaufzeit erhöhen Ihre Bewerbungschancen!

Vergütung und Versicherung

Die Vergütung des Praktikums folgt der aktuellen Praktikantenrichtlinie des Bundes. Darüber hinaus können Sie sich bezüglich finanzieller Unterstützung frühzeitig über Förderungsmöglichkeiten informieren, z.B. zu ERASMUS-Stipendien, oder  beim DAAD (Kurzstipendien für Praktika), Ihrem zuständigen BAföG-Amt (Auslands-Bafög), oder anderen Institutionen und Stiftungen, die Stipendien für Praktika und/oder Forschungsaufenthalte anbieten.

Fördermöglichkeiten des DAAD

Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse in Deutschland Ihren Krankenversicherungsschutz, bevor Sie das Praktikum beginnen. Überprüfen Sie bitte auch Ihre Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes.

Visa und Visabeschaffung

Für die Einreise nach Kroatien wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt. Für Staatsbürger aller EU-Staaten besteht bei Aufenthalten bis zu 90 Tagen keine Visumspflicht.

Bei längeren Aufenthalten wird ein Visum benötigt. Aufgrund der damit verbundenen Kosten und des Zeitaufwands ist das Goethe-Institut Kroatien leider nicht in der Lage, Visa/Arbeitserlaubnisse für PraktikantInnen zu beantragen.

Bitte klären Sie vorab, ob Sie ein Visum oder eine Arbeitserlaubnis benötigen. Wenn Sie mehr Informationen über Visa- und Arbeitsbewilligungsanforderungen brauchen, bitte wenden Sie sich an die Kroatische-Botschaft Berlin.

Anreise

Zagreb hat einen internationalen Flughafen - Zračna luka Pleso. Die Fahrzeit zur Stadt beträgt ca. 30 Minuten. Der Transfer in die Stadt geht am besten mit dem Flughafen Shuttle-Bus von Croatia Airlines (30 kn) oder mit einem Taxi (ca. kn 200).

Auch Zug- und Busbahnhof in Zagreb sind gut mit größeren europäischen Städten vernetzt. Das Goethe-Institut Kroatien befindet sich in der Ulica grada Vukovara 64.

Anfahrt

Reisekostenzuschuss durch DAAD

Bei Praktika von mindestens zwei Monaten gewährt der Deutsche Akademische Austauschdienst unter bestimmten Bedingungen einen Reisekostenzuschuss. Nach Ihrer Terminzusage übersenden wir Ihnen eine Bestätigung des Praktikumzeitraumes. Diese müssen Sie Ihrem Antrag an den DAAD beifügen.

Unterkunft

Obwohl wir bei der Unterkunftssuche behilflich sein können, sind PraktikantInnen selbst dafür verantwortlich, ein Zimmer zu finden. Sie finden unten eine Liste von Webseiten, die unsere bisherigen PraktikantInnen sehr hilfreich fanden (das Goethe-Institut übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Informationen auf diesen Webseiten).

www.centarnekretnina.net
www.crozilla-nekretnine.com
www.njuskalo.hr
www.studentnet.hr

Praktikumsbestätigung und -bericht

Sie sind verpflichtet, am Ende des Praktikums einen Bericht (entsprechend den Anforderungen des Bereichs) zu erstellen, der als Grundlage der Praktikumsbestätigung dient.

Eine Bewertung der Tätigkeit findet in aller Regel nicht statt, kann aber auf Wunsch erstellt werden. Bitte beantragen Sie die Bestätigung rechtzeitig bei der Praktikumsleitung. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf ein Beurteilungsschreiben.

Top