Konferenz Lernen und Lehren mit digitalen Medien

AR © Goethe-Institut

Fr, 22.11.2019

Zagreb

Auf der Konferenz wird die Publikation „Lernen und Lehren mit digitalen Medien im DaF-Unterricht präsentiert, welche im Rahmen des Projekts „DIP in SOE“ (digital-interkulturell-projektorientiert in Südosteuropa) entstanden ist.

Es werden wichtige Aspekte des mediengestützten Lehrens und Lernens thematisiert:
  • das Lernen mit digitalen Medien aus neurobiologischer und fremdsprachendidaktischer Sicht
  • Fortbildungs- und Unterrichtsmodelle für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien
  • Rahmenrichtlinien und Empfehlungen für ein kompetenzorientiertes Curriculum im Hinblick auf Bildungsstandards und Kerncurricula

Ferner soll eine anschließende gemeinsame Diskussion Impulse für die künftige Entwicklung im Bereich des mediengestützten Lehrens und Lernens geben.


Referenten: Dr. Thomas Strasser und Dr. Marion Grein
 
Anmeldungen über ettaedu.azoo.hr und an Milka.Jurkovic@goethe.de

 

 

Zurück