DaF- HackathON: Aus der Praxis für die Praxis

HackathON ©pexsels

Landesweit liegen bereits erfolgreich erprobte, methodisch und inhaltlich interessante, avancierte Unterrichtskonzepte, Skizzen und Unterrichtsideen engagierter Lehrkräfte vor.

Diesen sollen im Rahmen der Veranstaltung DaF- HackathON: Aus der Praxis für die Praxis ein motivierendes und gleichzeitig multiplikatorisch wirksames Forum gegeben werden, um zu dessen Abschluss besonders interessante Leistungen von Lehrkräften auszuzeichnen.

Die Frist für die landesweite Ausschreibung zur Teilnahme am DaF- HackathON für DaF-Lehrkräfte der gesamten Bildungsvertikale ist der 25.08.2019.

ErzieherInnen aus dem Vorschulbereich, Lehrkräfte  aus dem Grundschul-, Mittelschul- und Hochschulbereich können sich und ihre erfolgreiche Unterrichtsidee/ Unterrichtskonzept ab sofort anmelden.

Die 25 interessantesten Einsendungen erhalten eine Einladung zum Besuch der Veranstaltung, in der in Form von dreiminütigen Kurz-Präsentationen die erfolgreichen und anschlussfähigen Unterrichtsideen aus der Praxis der gesamten Bildungsvertikale vorgestellt werden.

Das Publikum bewertet die Präsentationen nach vorgegebenen Kriterien (Inhalt, Anschaulichkeit, Motivationspotential, spontane Umsetzbarkeit im Unterricht).

Insgesamt werden drei SiegerInnen aus 4 Kategorien (Vorschule, Grundschule, Mittelschule, Hochschule) ermittelt und prämiiert.

Senden Sie die Präsentation ihrer erprobten Unterrichtsidee in Form einer PPT oder als Dokument bis zum 25.08.2019 an kristine.petrusic@goethe.de
 

Machen Sie bei der Präsentation Angaben zu(r): 

  • Schule, in der die Unterrichtsidee durchgeführt worden ist
  • Zielgruppe/Klasse/Alter
  • Deutsch als Wahl- oder Pflichtfach
  • den beteiligten Lehrkräften
  • Lernziel
  • Dauer

Bei der Nutzung von Fotos/Videos bitten wir Sie auf das Copyright zu achten.

Denken Sie daran, dass die Präsentation beim DaF- HackathON: Aus der Praxis für die Praxis
nicht länger als 3 Minuten dauern darf.