FILM & GESPRÄCH & PARTY Geniale Dilletanten - Rahmenprogramm

B-Movie: Lust & Sound in West Berlin © DEF Media GmbH

Mi, 08.02.2017

Močvara, Zagreb

Filmabende in Močvara

8.2.2017 @ Močvara  (Anmeldung: rezervacije@mochvara.hr)
20:00 Film B-Movie
21:30 Gespräch mit Blixa Bargeld und Mark Reeder
23:00 DJ SET - Mark Reeder
 
B-Movie: Lust & Sound in West Berlin
R: Jörg A. Hoppe, Heiko Lange, Klaus Maeck, Miriam Dehne, 92',  2015

"B-Movie: Lust and Sound in West-Berlin" ist ein Dokumentarfilm über Musik, Kunst und Chaos im Westberlin der achziger Jahre letzten Jahrhunderts. Die eingemauerte Stadt war ein Ort des Zusammentreffens für Sub- und Popkultur, geniale Dilettanten und Weltstars. Als kultureller Zwischenraum hatte eine Anzuiehungskraft als „Leben in dem Zeitpunkt“ gehabt.

Im Film, der zum Teil aus unveröffentlichten TV- und Filmmaterialien, Originalinterviews und die Fotos besteht, trifft man auf eine ganze Reihe von Persönlichkeiten: Blixa Bargeld, der in der Bar Risiko die Gäste besoffen macht, Nick Cave, der an der Wand seines Zimmers in einer Berliner Wohnung "deutsche Gothik" sammelt, Die tödliche Doris, die auf dem unwirtlichen Potsdamer Platz singt.  Und endlich der Erzähler im Film selbst: Mark Reeder aus Manchester ist 20, als er die legendäre Musikszene um Joy Division verlässt, um nach West-Berlin zu kommen.

Der Film wird mit englischen Untertiteln gezeigt.

Mit unseren lieben Gästen, den Akteueren der Berliner Szene der 80-er, Blixa Bargeld und Mark Reeder, reden wir nach dem Film über Musik, Leben und Zukunft. Ab 23 Uhr legt Mark Reeder auf. Das Gesprächt ist in englischer Sprache. Eintritt ist frei.

 

Zurück