Konzert Geniale Dilletanten - Konzert

Blixa und Teho ©Rabsch

Di, 07.02.2017

Pogon JEDINSTVO

TEHO TEARDO & BLIXA BARGELD

Teho Teardo & Blixa Bargeld @ Pogon Jedinstvo

20:00 Einlass
21:30 Beginn
 
Das Konzert ist ausverkauft.
Nach dem Konzert: Muzikantastique Party @ Močvara 

Blixa Bargeld, Ikone der europäischen Alternativszene, Sänger und Frontmann der Kultband Einstürzende Neubauten und Ex-Mitglied von Nick Caves Begleitband The Bad Seeds, kommt zum ersten Mal in den Klub Močvara, um sein neues musikalisches Abenteuer, mit dem er schon seit einigen Jahren viele Fans experimenteller Musik begeistert vorzustellen. In Partnerschaft mit dem italienischen Komponisten und Produzenten Teho Teardo, einst dem Frontmann der Industrial-Band Meathead und heute einem geschätzten Theater- und Filmmusikautor (er ist Autor der Musik für Paolo Sorrentinos “The Family Friend” und “Il Divo” sowie für Ivona Jukas “Ti mene nosiš” /Du trägst mich/), gestaltet Blixa Bargeld in diesem Projekt die Musik gleich authentisch und originell wie in seinen Neubauten.  
 
Teho Teardo und Blixa Bargeld begannen ihre Zusammenarbeit Anfang dieser Dekade mit der Produktion des Theaterstücks “Ingiuria”. Danach haben sie das gemeinsame Album “Still Smiling” herausgegeben, auf dem sie u.a. mit dem berühmten The Balanescu Quartet zusammengearbeitet haben. Während Teho für den musikalischen Segment zuständig ist, indem er Baritongitarre spielt und die Beats und Loops kontrolliert, rundet Blixa auf seine bekannte Art und mit seinem einmaligem szenischen Auftritt die Form ihrer musikalischen Zusammenarbeit ab.
 
Teho und Blixa treten im Pogon Jedinstvo in Begleitung dreier italienischer Musiker auf - Martina Bertoni (Cello), Gabriele Coen (Basklarinette) und Francesco Fazzi (Toningenieur). Was dieses Konzert einmalig macht ist die Tatsache, dass zu ihnen allen das „Kvartet Prelude“, ein Streichquartett aus Zagreb, auf die Bühne steigen wird.
 
Anfang 2016, drei Jahre nach Veröffentlichung ihres Debütalbums, trug die Zusammenarbeit von Teho Teardo und Blixa Bargeld wieder Früchte in Form eines zweiten gemeinsamen Albums unter dem Titel “Nerissimo”. Die Kombination mehrerer Sprachen (Italienisch, Englisch und Deutsch) sowie unterschiedlicher musikalischer Matrizen (Kammerpop, Elektrosound, reichhaltige Streichpassagen, bekannter Industrial-Sound der Neubauten…) verschafften dem Album sehr gute Rezensionen und gefeierte Konzertauftritte. Positive Rückmeldungen über das Duo kamen auch aus dem benachbarten Ljubljana nach dem Konzert von Teho und Blixa in den Räumlichkeiten des Kino Šiška, bei dem sie ihr Album “Nerissimo” vorgestellt haben.
 
Eine emotionale Reise zwischen Rom und Berlin wird einmalig in Zagreb inszeniert, für nur eine Nacht.
 
Das Konzert von Teho Teardo & Blixa Bargeld wird im Rahmen der Tourneeausstellung des Goethe-Instituts „Geniale Dilletanten – Subkultur der 1980er Jahre in Deutschland“, die vom 4.2. bis 18.2. im Pogon Jedinstvo gezeigt wird, organisiert.   
 

Zurück