#Beuys100 JETZT ist es WICHTIG zu pflanzen.

Vizual #Beuys100 © Lara Glavić Končar Vizual #Beuys100 © Lara Glavić Končar

Mi, 19.05.2021 -
So, 23.05.2021

Zagreb

Lucija Žuti: Installation im öffentlichen Raum

In Zusammenarbeit mit Domino und Subversive Festival organisiert das Goethe-Institut Kroatien Mitte Mai eine Installation im öffentlichen Raum der jungen Künstlerin Lucija Žuti, die auf die systematische Zerstörung kroatischer Wälder hinweist.

Die Installation wird ab Mittwoch, den 19.5. um 12 Uhr auf dem Vorplatz des HDLU (Trg žrtava fažšizma) zu sehen sein. Die Künstlerin Lucija Žuti wird anwesend sein.

Die Installation bezieht sich auf eine der spektakulärsten Kunstaktion von Joseph Beuys, die als 7000 Eichen weltweit bekannt wurde. Für die Aktion 7000 Eichen – Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung 1982 für die documenta 7 in Kassel pflanzte Beuys mit Hilfe von Freiwilligen 7000 Bäume zusammen mit begleitenden Basaltsteinen an verschiedenen Orten in Kassel und bezeichnete die Aktion als soziale Plastik. Das Projekt „7000 Eichen“, das sich im Laufe der Zeit zu einem unvermeidlichen Teil des öffentlichen Raums der Stadt Kassel entwickelte, war eine künstlerische und ökologische Intervention zur Verbesserung des städtischen Lebensraums und veränderte zugleich wesentlich den Kunstbegriff selbst.

Die Künstlerin wird sieben gefällte Baumstämme auf dem Vorplatz des HDLUS – Künstlerpavillions installieren, die folgende Aufschriften tragen werden:

JETZT ist es WICHTIG, den Klimawandel zu spüren
SAD JE BITNO OSJETITI klimatske promjene

JETZT ist es WICHTIG aufzuforsten, nicht auszuholzen
SAD JE BITNO PRORIJEDITI, a ne ogoliti

JETZT ist es WICHTIG, für die Zukunft zu pflanzen
SAD JE BITNO SADITI za budućnost

JETZT ist es WICHTIG, die Natur mehr zu lieben als den Kapitalismus
SAD JE BITNO VOLJETI prirodu više od kapitalizma

JETZT ist es WICHTIG, saubere Luft zu ATMEN
SAD JE BITNO DISATI čisti zrak

JETZT ist es WICHTIG, die Natur zu FÜRCHTEN, anstatt die Institutionen
SAD JE BITNO STRAHOVATI od prirode, a ne institucija

JETZT ist es WICHTIG, für das zu kämpfen, was wir uns bereits erkämpft haben
SAD JE BITNO BORITI SE za ono za što smo se izborili.
 
Nieder mit der Medvednica! Freie Sicht auf die Alpen!
Dolje s Medvednicom! Želimo nesmetan pogled na Alpe!

 
Foto der Künstlerin ©Lucija Žuti Lucija Žuti, geboren in Varaždin, arbeitet und lebt in Zagreb. In 2014 schrieb sie sich am Institut für Grafik der Akademie der bildenden Künste der Universität Zagreb ein. In 2019 schloss sie ihr Diplom-studium in Grafik mit Auszeichnung magna cum laude in der Klasse von Mirjana Vodopija ab. Bisher gab sie 7 unabhängige und mehr als 20 Gruppenausstellungen. In ihren Ausstellungen, Installationen und Performances spricht sie oft soziale Themen an und beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit prägenden Aspekten der kroatischen Gesellschaft wie Religion und Nationalismus.
 

Zurück