Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Meinungsfreiheit© Goethe-Institut Budapest

Woche der Meinungsfreiheit

Welche Bedeutung hat die Meinungsfreiheit für unsere Demokratie? Wie entwickelt sich weltweit die Lage der Meinungsfreiheit?

Das Goethe-Institut schließt sich der Initiative des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels an: die „Woche der Meinungsfreiheit“ - vom Tag der Pressefreiheit (3.5.) bis zum Tag der Bücherverbrennung (10.5.) - unter dem Motto „Meinungsfreiheit ist mehr als eine Meinung“.

Aus diesem Anlass bieten wir Ihnen Bücher in der Onleihe zu diesem Thema an.

Projekt - Für das Wort und die Freiheit
Wieviel Debatte verträgt eine Krise? © Goethe-Institut Ungarn

#Wohnzimmerdebatten
Wieviel Debatte verträgt eine Krise?

Untertitelte Auszüge aus dem Online-Gesprächs mit Prof. Katarina Bader und Dr. Gábor Polyák anlässlich der Woche der Meinungsfreiheit am 7. Mai 2020. Die Diskussion moderierte die Journalistin Edit Inotai.


Bücher zur Meinungsfreiheit in der Onleihe


Weitere Inhalte

Klartexte, Grafik: Kristóf Ducki © Goethe-Institut Ungarn

#Klartexte

Das Goethe-Institut Ungarn hat gemeinsam mit den Goethe-Instituten in Polen und Tschechien ein Projekt gestartet, um Medienbenutzer dabei zu unterstützen, Nachrichten richtig einzuschätzen

Top