Internationale Deutscholympiade 2020

IDO 2020 Werbebanner © Goethe-Institut

IDO 2020

Online-Wettbewerb für Deutschlernende

Am 5. Mai fand die ungarische Vorrunde der Internationalen Deutscholympiade statt. Die Budapester Qualifizierungsrunde des alle zwei Jahre veranstalteten weltweit größten Wettbewerbs der deutschen Sprache musste dieses Jahr aus den wohlbekannten Gründen im Online-Format organisiert werden. Nicht nur die technische Herausforderung hat den Teilnehmer*innen und unserem Team einiges abverlangt, sondern auch das Agieren im digitalen Klassenraum und bei digitalen Konferenzen.

IDO Vorrunde Ungarn Goethe-Institut Ungarn Unsere begeisterten Teilnehmer*innen kamen aus Budapest, aus Cegléd, aus Esztergom, aus Kincsesbánya, aus Pákozd, aus Pilisvörösvár und aus Üröm, um sich für die internationale Finalrunde zu qualifizieren.
Réka Berkessy und Borbála Hornyák, die zwei Siegerinnen der Vorrunde in Ungarn, nehmen im August an der internationalen Finalrunde teil, wo sie im Online-Format ihr Können unter etwa 150 Mitstreiter*innen aus über 70 Ländern unter Beweis stellen. Der ganz besondere Preis für die Leistung der Sieger*innen des Finales ist eine Deutschlandreise, die voraussichtlich im Jahr 2021 stattfinden wird.

Lernen Sie die Teilnehmer*innen kennen