Beauftragte/-er für Bildungskooperation Deutsch
Stellenangebot



 

Wir suchen zum 01. 11. 2019, zunächst befristet auf 3 Jahre, eine/n engagierte/en Kollegen/in.

Stellenumfang: 100%, Vergütung nach internem Vergütungsschema

Als Beauftragte/r für Bildungskooperation Deutsch (BKD) umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • Mitwirkung bei Planung, Durchführung, Evaluation und konzeptioneller Weiterentwicklung der Bildungsarbeit im Bereich Deutsch (BKD) in Ungarn
  • Organisation von lokalen, regionalen und regionenübergreifenden Projekten für Deutschlehrende und Deutschlernende für alle Schulstufen
  • Ansprechpartner/in für fachliche Fragen
  • Kontaktpflege zu ungarischen und deutschen Bildungsinstitutionen, Ministerien und Lehrenden
  • Auswahl von Stipendiaten/-innen
  • Erstellung von Finanzberichten, Monitoring und Abrechnung der Ausgaben
Ihr Profil:
  • Sehr gute Sprachkenntnisse von Deutsch und Ungarisch in Wort und Schrift
  • Einschlägiger Hochschulabschluss und mehrjährige Arbeitserfahrung z.B. im schulischen, universitären oder ministerialen Bereich
  • Gründliche Kenntnis der Situation des schulischen und außerschulischen Deutschunterrichtes sowie des Fortbildungsbedarfs der Deutschlehrkräfte in Ungarn
  • Umfassende theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in moderner Fremdsprachendidaktik und –methodik, CLIL
  • Umfassende Kenntnisse im Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationsmedien im Kontext DaF
  • Bereitschaft zu Fortbildungen und Dienstreisen
  • Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken sowie Organisationstalent
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen
Das Goethe-Institut bietet Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer international erfolgreichen Organisation. Bei uns arbeiten Sie in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde. Wir bieten u.a. regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten in Deutschland, einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz, und ein 13. Monatsgehalt.
 
Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Foto und ein aussagekräftiges Motivationsschreiben) senden Sie bitte in deutscher Sprache  bis zum 18. Oktober 2019 an die Verwaltungsleiterin, Frau Andrea Balázs-Lajkó an vl-budapest@goethe.de.