Veranstaltungen

Veranstaltungen Foto: Zoltán Kerekes

2017

  • 10.07.
    - 31.12.2017

    Peter Bialobrzeski: Wolfsburg Diary

    Goethe-Institut | Temporär


  • 04.09.
    - 28.10.2017

    Brückenbauer

    Katona-József-Bibliothek | Ausstellung

    Zeitgenössische deutsche Literatur in ungarischer Übersetzung

  • 08.09.
    - 31.10.2017

    Terror – Das Volk richtet

    Katona József Színház – Kamra | Theater


  • 18.09.
    - 26.10.2017

    Kalligram, ELTE und wir

    Eötvös Loránd Tudományegyetem und Goethe-Institut

    Zur Germanistik

  • 22.09.
    - 26.11.2017

    Fluxus und Freunde

    Ludwig Múzeum – Kortárs Művészeti Múzeum | Ausstellung


  • 29.09.
    - 05.11.2017

    OFF-Biennale Budapest

    Budapest | zeitgenössische Kunst


  • 29.09.
    - 05.11.2017

    Sven Johne: A Sense of Warmth

    Hidegszoba Stúdió | OFF-Biennale Budapest 2017

    2015, HD video, 15:35 min

  • 30.09.
    - 22.10.2017

    Critique & Culture: Taking Time

    ImagineBudapest / Budapest Point | OFF-Biennale Budapest 2017

    mit Giulia Bruno, Nicoline van Harskamp, Vásárhelyi Zsolt, Simon Kati

  • 30.09.
    - 21.10.2017

    Armin Linke: Alpi

    Konkoly-Thege Csillagvizsgáló | OFF-Biennale Budapest 2017

    2011, 16 mm, Blu-ray/DCP, 60 min, im Rahmen der Ausstellung Flying Kayak

  • 10.10.
    - 03.11.2017

    From Fake Mountains to Faith

    Politikatörténeti Intézet | OFF-Biennale Budapest 2017

    Szabolcs KissPál: From Fake Mountains to Faith (Hungarian Trilogy)

  • 13.10.
    - 31.10.2017

    Air Factory – Reclaim the Air!

    Heinrich udvar | OFF-Biennale Budapest 2017

    mit Pneuma Szöv. und Ongoing Project

  • 25.10.

    Als wir träumten

    18:00 Uhr - Goethe-Institut | Film

    R.: Andreas Dresen, 2015, 117 Min.

  • 26.10.

    Walther von der Vogelweide

    18:00 Uhr - Goethe-Institut | Diskussion

    Gespräch mit dem Germanistikprofessor András Vizkelety und dem Übersetzer László Márton

  • 28.10.

    Rikárdó hat etwas ausgekocht...

    15:00 Uhr - Budapest

    ... in der Küche, in der Mode, in der Kultur im 8. Bezirk