Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Jun-E Tan
Digital Discourses

Jun E Tan © Jun E Tan ist eine freiberufliche Wissenschaftlerin aus Malaysia und beschäftigt sich mit den Themen nachhaltige Entwicklung, Menschenrechte und digitale Kommunikation. Sie widmet sich verschiedenen Auftragsarbeiten und Projekten und beschäftigt sich momentan verstärkt mit dem Thema Künstliche Intelligenz und deren Auswirkungen auf die Menschenrechte in Südostasien. Ihre neueste wissenschaftliche Veröffentlichung „Digital Rights In Southeast Asia: Conceptual Framework and Movement Building" (Digitale Rechte in Südostasien: Die konzeptionellen Rahmenbedingungen und der Aufbau von Bewegungen) wurde 2019 von SHAPE-SEA in einem frei zugänglichen Werk namens „Exploring the Nexus Between Technologies and Human Rights: Opportunities and Challenges In Southeast Asia" (Über die Verknüpfung von Technologie und Menschenrechten: Chancen und Herausforderungen in Südostasien) veröffentlicht. Weitere Infos findet man auf Jun E-Tans Webseite https://jun-etan.com. 

Unser Programm mit Jun-E Tan:

Vortrag:
Die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf die Menschenrechte: Was hat das mit Daten zu tun?

Podiumsdiskussion:
Der kommerzielle und politische Wert von Nutzerdaten
Moderatorin: Diah Angendari 
Gäste: Alia Y. Karunian, Katharina Nocun, Michael Seemann, Jun-E Tan 

>> zur Programmübersicht
Top