Data2Life.Life2Data.
Fotoausstellung

Transparente Verteilung von finanziellen Mitteln für den Schulbetrieb der Grundschule SDN Siyono 1

Foto: Panikem 10 Bilder Die grün gestrichenen Wände, Säulen und Terrasse des Schulgebäudes SDN Siyono 1 im Dorf Siyono, Unterbezirk Wonosari, Verwaltungsbezirk Gunungkidul DIY wurde durch BOS-Mittel finanziert, 24. August 2016. | Foto: Panikem
Panikem; Saryati; Isnawati
JKPGK (Jaringan Kelompok Perempuan Gunungkidul - Frauennetzwerk Gunungkidul)


SDN Siyono 1 ist eine staatliche Grundschule im Dorf Siyono, Unterbezirk Woinosari, Bezirk Gunungkidul DIY. Die Grundschule ist Paradebeispiel für die transparente Verteilung von finanziellen Mitteln für den Schulbetrieb (BOS).

Um Transparenz zu gewährleisten, werden Elternvertreter, Lehrer und die Schulleitung immer über die Pläne für die Schule informiert, sobald diese im Budget- und Arbeitsplan (RKAS) festgelegt werden. Auch die Ergebnisse, Implementation und Verteilung der Gelder werden mitgeteilt, u.a. auch der Schülervertretung. Zudem ist die Schule stets offen gegenüber jedem, der sich über den Gebrauch der finanziellen Mittel für den Schulbetrieb informieren will.

Im Jahr 2015 besuchten 168 Schüler die SDN Siyono 1; die finanziellen Mittel beliefen sich auf Rp. 196.030.000,- aus dem Topf der zentralen und lokalen Regierung. Diese Gelder wurden benutzt, um Anschaffungen für den Schulbetrieb zu tätigen, wie beispielsweise ein Skelett für den Biologieunterricht, um die menschliche Anatomie zu erklären, Anschaffungen für die Bibliothek, Ventilatoren, Waschbecken, Gitter, Musikinstrumente, neue Toiletten, Mülleimer und einen Spielplatz mit einer Schaukel.

Die Infrastruktur und neuen Anschaffungen werden gerne von den Schülern genutzt. Die neue Schultoilette umfasst zwei Toiletten für Jungs und zwei Toiletten für Mädchen. Auch das neue Gitter gehörte zu den Anschaffungen, die dringend notwendig waren, da es leider in der Vergangenheit wiederholt zu Diebstählen kam.

Andere Anschaffungen, wie das Skelett, wurden erst vor kurzem von der Schulleitung gekauft und kamen bislang noch nicht zum Einsatz, sondern sind zunächst im Stauraum gelagert. Die Musikinstrumente hingegen, die auch erst kürzlich gekauft wurden, werden bereits von Schülern der vierten Klasse in den Pausen genutzt.
 

JKPGK (Jaringan Kelompok Perempuan Gunungkidul - Frauennetzwerk Gunungkidul)