Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Science Cliption – Tomaten im Weltall
Science Film Festival in Indonesien

Tomatoes in Space© Goethe-Institut Indonesien
Titel: Science Cliption – Tomaten im Weltall
Kategorie: Naturwissenschaften, Umweltwissenschaft & Technologie
Regisseur: Simon Wenkelewsky
Produziert von: IMAGE in MOTION / Wirtschaftsförderung Bremen
Dauer: 04:11 Minuten
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Altersfreigabe: Weiteführende Schule (12 - 16)
 
Die Raumfahrt hat so ihre Tücken: Neben Temperaturschwankungen, kosmischer Strahlung, einem Vakuum und Schwerelosigkeit, muss sich der gemeine Astronaut auch noch mit der Frage beschäftigen: Was kommt eigentlich zu Essen auf den Tisch? Bisher ist die Auswahl nicht groß: Nahrung wird in Tuben und Tütchen abgepackt und ist selten ein kulinarischer Genuss. Doch das soll sich ändern: Am DLR Institut für Raumfahrtsysteme in Bremen forscht man an der Gemüsezucht im All. Welche Rolle dabei ausgerechnet die Tomate spielt, erklärt Tomate Tom im Interview.

Top