Gaming
Gaming

  • Ausschnitt © Colourbox.de Ausschnitt © Colourbox.de

  • Ausschnitt © Colourbox.de Ausschnitt © Colourbox.de

  • Ausschnitt @ Colourbox.de Ausschnitt @ Colourbox.de

  • Games and Politics Perfect Woman © Peter Lu, Lea Schönfelder

  • Art Games © Art Games

Spiele im Goethe-Institut Indonesien

Spiele sind Teil des Lebens. Menschen spielen, um sich selbst und ihre Umwelt zu begreifen. Seitdem es Computer gibt, werden sie selbstverständlich auch zum Spielen genutzt. Daraus haben sich eine neue Ästhetik und neue Formen des Spiels entwickelt. Spiele sind zu einem Wirtschaftsgut geworden, die einer weltweit vernetzten Industrie Milliarden-Gewinne ermöglicht. Spiele werden eingesetzt, um Informationen zu vermitteln und das Lernen zu erleichtern. ’Gamification’ beschreibt als Schlagwort die Anreicherung von Aktivitäten aller Art mit Elementen des Spiels.


Das Goethe-Institut setzt sich in diversen Projekten mit dem Thema ’Spiel’ auseinander. Spiele haben wie andere Medien ihren Platz in den Bibliotheken und im Sprachunterricht. Das Goethe-Institut Indonesien fördert mit Sondermitteln des Auswärtigen Amtes die direkte Begegnung und Zusammenarbeit von Spiele-Entwicklern aus Deutschland und Indonesien. 2015 fand im Rahmen der ’Deutschen Saison’ zum ersten Mal ein ’Game Mixer’ statt. Deutsche Spiele-Entwickler reisten nach Indonesien, wo sie die indonesische Entwickler-Szene kennenlernten und in einem Game-Jam zusammen arbeiteten.
 
Die Erfahrungen waren positiv, so dass 2016/2017 ein gemeinsames Projekt realisiert wird. Ein Team von indonesischen und deutschen Entwicklern erarbeitet gemeinsam ein Spiel, das jungen Leuten in Indonesien Deutschland näher bringt. Ein Workshop im August 2016 identifiziert erste Ideen, die in den folgenden Monaten durch das deutsch-indonesische Team in einem Spiel umgesetzt werden.
 
Der kulturelle Austausch wird damit um die Dimension der Kreativwirtschaft erweitert. Der Transfer von Wissen und Ideen soll zukünftig im Rahmen von ’Cultural Entrepreneurship HUBs’ stattfinden, die Kreativunternehmer aus Indonesien (Jakarta), Südafrika (Johannesburg), Griechenland (Thessaloniki) und Deutschland (München) verbinden.

Überblick zum Gaming Projekt

Ausschnitt @ Colourbox.de Ausschnitt @ Colourbox.de

Dossier

Die Gaming-Szenen in Indonesien und Deutschland; ein kreativer Austausch zwischen Akteuren beider Länder 

Jermania Ausschnitt @ Colourbox.de

Jermania - App

JERMANIA ist ein Educational Game für junge Indonesier/Innen, die sich für Deutschlands Sprache und Kultur interessieren.

Ausschnitt @ Colourbox.de Ausschnitt @ Colourbox.de

Spielentwickler

Spielentwickler des Apps - JERMANIA
 

Games and Politics © Games Portada

Games and Politics

Interaktive Ausstellung digitaler Games

Art Games © Art Games

ART GAMES

Spieleentwickler*innen, Programmierer*innen, Künstler*innen und Kreative auf der ganzen Welt kommen zusammen, um für ART GAMES bei sogenannten Game Jams Computerspiele zu entwickeln.

Ausschnitt @ Colourbox.de Ausschnitt @ Colourbox.de

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen zum Thema "Gaming in Indonesien".

Ausschnitt @ Colourbox.de Ausschnitt @ Colourbox.de

Links zum Thema

Nützliche Links zur Gaming Szene in Indonesien und Deutschland.

Impression

  • Game Launch Jermania © Goethe-Institut Indonesien

  • Jermania - Spieleabend © Goethe-Institut Indonesien

  • Jermania Library © Goethe-Institut Indonesien

  • Score Jermania © Goethe-Institut Indonesien

  • Spieleabend © Goethe-Institut Indonesien

  • Games and Politics © Goethe-Institut Indonesien

  • Audience in Games and Politics © Goethe-Institut Indonesien

  • Art Games - Game Jam © Goethe-Institut Indonesien

  • Cloud of Thoughts © Goethe-Institut Indonesien

Gefördert von

Logo Auswärtiges Amt © Auswärtiges Amt

Partner

Logo Stiftung Digitale Spiele Kultur © Stiftung Digitale Spiele Kultur

Logo Asosiasi Game Indonesia © Asosiasi Game Indonesia

Top