Ausstellung
For Keepsake, Keep Me

For Keepsake, Keep Me
© Annie Spratt

Stoffe und ihre Geschichten | Kurator: Ika Vantiani

GoetheHaus

Mode verwandelt Stoffe und Textilien in etwas Tragbares, obgleich diese auch nicht unbedingt immer erschwinglich für uns sind. Fast Fashion verwandelt diese Stoffe und Textilien nicht nur in etwas Tragbares, sondern auch etwas, das saisonal ist und wir uns leisten können. Letztendlich zeigen beide Seiten, ob bewusst oder unbewusst, dass Stoffe und Textilien aufgrund ihres materiellen Wertes für Preis, Stil oder Marke gesehen werden. Zum Glück ist dies aber nur die halbe Wahrheit darüber, wie Mode unsere Perspektive auf die Verwendung von Stoffen und Textilien über die vergangenen Jahrzehnte hinweg definiert hat.
 
Die zweite Hälfte der Wahrheit ist eine Modeentscheidung, die wir treffen, wenn wir ein Stück Stoff behalten, weil es uns dabei hilft, Erinnerungen aus der Vergangenheit zu halten. Etwas, das wir heimlich (oder öffentlich) aufbewahren oder sogar überall mit hinnehmen, weil es das einzige ist, was uns beruhigt und Sicherheit gibt und uns durch den Tag bringt. Es interessiert uns schon lange nicht mehr, wie sich dieses Stück Stoff anfühlt oder wie es aussieht, und schon gar nicht, was es gekostet hat, als wir es gekauft haben. Sein Wert ist inzwischen wegen der persönlichen Erinnerungen unbezahlbar geworden, und es dient als Erinnerung daran, unser jetziges Leben zu leben, ohne das Gestern zu vergessen.
 
Dieses Verhalten hat uns dazu inspiriert, die Ausstellung “For Keepsake, Keep Me!” zu organisieren. Wir haben Menschen aus Jakarta darum gebeten, ihre “Stoff-Geschichten” mit uns zu teilen, und laden die Öffentlichkeit dazu ein, sich diese Geschichten anzuhören und die Gefühle, die diese Stoffe in der Ausstellung begleiten werden, selber zu erleben. Ob traurig oder schön, enttäuschend oder hoffnungsvoll, sie sind alle wunderbar miteinander verflochten und werden somit die erste Veranstaltung des Rahmenprogramms zu IKAT/eCUT.
 

Zum Projekt IKAT/eCut
Rahmenprogramm




 

Details

GoetheHaus

Pusat Kebudayaan Jerman Jakarta
Jl. Sam Ratulangi 9-15
10350 Jakarta
Indonesien

Sprache: Englisch, Indonesisch
Preis: Freier Eintritt
+62 21 23550208-116
Fabian.Fischer@goethe.de

GoetheHaus
Jl. Sam Ratulangi No. 9-15
Menteng, Jakarta Pusat