Acht Gründe Deutsch online zu lernen

Unschlagbare vorteile unserer Onlinekurse

  1. Freiheit Sie bestimmen selbst, wann und wo Sie Deutsch lernen. Keine stickigen Räume oder lange Anfahrtswege – nur Sie, Ihre Lehrerin, Ihre Kurskollegen und Deutsch. Der Intensivkurs dauert dreizehn Wochen. Alle zwei Wochen finden virtuelle Treffen mit dem Tutor statt, an denen die ganze Gruppe teilnimmt. Darauf sollten Sie sich natürlich vorbereiten, damit Sie wissen, worum es in dem Unterricht geht und Sie nicht ins Schwimmen kommen. Aber Sie sind völlig flexibel, wann und wo Sie die Aufgaben am liebsten bearbeiten: am Arbeitsplatz während der Mittagspause oder auf der Couch zu Hause.
  2. Betreuung Der Onlinekurs bietet viele Freiheiten und dennoch sind Sie mit der Fremdsprache nicht alleine. Jeder Kurseilnehmer wird von einem Tutor betreut, der einen Kurs-Plan für jedes Trimester hat und Sie regelmäßig daran erinnert, welche Aufgaben Sie diese Woche bearbeiten sollten. Dabei ist er bereit, innerhalb von 24 Stunden alle Fragen zu beantworten, bei den Schwierigkeiten zu helfen oder eine Bonusaufgabe zu geben, wenn Sie mit allen Hausaufgaben schon fertig sind. Ein ausführliches Feedback zum Lernstoff ist natürlich eine Selbstverständlichkeit.
  3. Selbstdisziplin Es ist schwer, sich eine größere Herausforderung als Deutsch-Onlinekurse vorzustellen (außer vielleicht eine Diät oder ein Marathontraining), die auf Ihrem eigenen Wunsch und Willen beruhen. Sie sollten diszipliniert sein, um das Studium fortsetzen zu können, auch wenn es keine ständige Kontrolle gibt. Das Goethe-Institut glaubt an seine Kursteilnehmer. Hauptsache, Sie glauben auch an sich!
  4. Sprechen, Schreiben, Lesen, Hören Im Kurs gibt es nicht nur schriftliche Aufgaben zur Grammatik und zu den Vokabeln, sondern zum Beispiel auch phonetische. Sie nehmen Wörter und Sätze auf und der Tutor korrigiert Ihre Aussprache. Das Online-Programm kann Fragen stellen und Sie reagieren auf Deutsch. Sie trainieren im Kurs alle Fertigkeiten – Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen – und der Tutor beobachtet, ob Sie den Stoff richtig beherrschen.
  5. Teamarbeit Der Onlinekurs ist eine ideale Lösung für Individualisten. Dennoch ist er ein Gruppenkurs. So gibt es immer wieder Aufgaben, die gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern zu bearbeiten sind. Auf dem A1-Niveau wird beispielsweise jeder gebeten, ein Lieblingsrezept oder eine Lieblingsstadt vorzustellen und die anderen Teilnehmer kommentieren anschließend die Präsentation. Es gibt Paar- und Gruppenaufgaben, denn Sprachen lernen sich am besten gemeinsam.
  6. Variable Technik Sie können diesen Kurs an einem Windows- oder Mac-Computer oder an einem mobilen Endgerät (Tablet, Smartphone) bearbeiten. Das Programm der Onlinekurse ist bequem, funktionell und betriebsfreundlich. Sie benötigen nur einen Internetanschluss und ein Headset-Mikrofon.
  7. Offene Welt Die deutsche Sprache eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten und bereichert Ihren Bekanntenkreis. Wenn Sie sich an den Onlinekursen beteiligen, können Sie auch andere Angebote des Goethe-Instituts nutzen. Unter anderem haben Sie Zugang zur Onlinebibliothek mit einer reichhaltigen Sammlung verschiedener Lernmaterialien, Filme, Bücher und Audioaufnahmen, die sowohl nützlich als auch spannend sind. Außerdem können Sie an zahlreichen Wettbewerben des Goethe-Instituts teilnehmen und hochkarätige Preise gewinnen. Ihr Deutschkurs ermöglicht Ihnen den Zugang zu einer wunderschönen neuen Welt der Online- und Offlineaktivitäten, die mit Deutsch zu tun haben.
  8. Perspektive, eine Sprachprüfung abzulegen Unsere Teilnehmer der Onlinekurse bestehen erfahrungsgemäß die Sprachprüfungen auf dem Niveau A1, da der Kurs auch prüfungsvorbereitende Aufgaben enthält. Die Sprachfähigkeiten, die der Kurs vermittelt, ermöglichen die entsprechenden Sprachzertifikate abzulegen. Ist das kein Nachweis für die Effektivität der Onlinekurse?