Konferenz Digital Discourses: Hoaxes und Extremismus im Netz

Digital Discourses © Goethe-Institut Indonesien

25.10.2019 | 13:00 Uhr

GoetheHaus

Pusat Kebudayaan Jerman Jakarta
Jl. Sam Ratulangi 9-15
10350 Jakarta

Expert*innen aus Deutschland, Indonesien, Singapur und Myanmar diskutieren das komplizierte Verhältnis zwischen Freiheit und Einschränkung im Internet.

Livestream der Konferenz Fake News, Black Campaigns, Online-Radikalisierung, Hate Speech, Content-Filter: Es gibt wohl kaum eine Gesellschaft, die nicht mit den negativen Auswirkungen unserer stets vernetzten digitalen Kommunikationssysteme konfrontiert ist.
 
Benutzen ultra-rechte Gruppierungen in Europa dieselben Taktiken wie islamistische Bewegungen in Südostasien, um neue Mitglieder zu ködern? Reagieren Menschen in Singapur genauso auf Fake News wie in Indonesien? Gibt es Erfolgsrezepte, um Bedrohungen im Netz einzudämmen und trotzdem die Rechte der Bürgerinnen und Bürger zu wahren? Wo genau liegt der schmale Grat zwischen der Abwehr von Hoaxes und der Beschneidung von Meinungsfreiheit?
 
Expertinnen und Experten aus Deutschland, Indonesien, Singapur und Myanmar diskutieren in unserer ersten Ausgabe der Konferenzreihe Digital Discourses das komplizierte Verhältnis zwischen Freiheit und Einschränkung im Internet.

Nasir Abas (Indonesien):
Soziale Netzwerke als Rekrutierungsmedium für Terrornetzwerke
 
Patrick Stegemann (Deutschland):
Die Mechanismen ultra-rechter digitaler Propaganda in Deutschland
 
Sijai Liangpunsakul (Myanmar)
Ist Facebook für Massenmorde in Myanmar verantwortlich? – Die Rolle sozialer Plattformen
 
Podiumsdiskussion
Taktiken gegen Online-Extremismus
 
Donny B.U. (Indonesien)
Multilaterale Ansätze zur Regulierung von Meinungsfreiheit im Internet
 
Kirsten Han (Singapur)
Fake News und schrumpfende zivilgesellschaftliche Freiräume in Singapur
 

Markus Reuter (Deutschland)
Warum der Kampf gegen Hate Speech und Fake News gefährlich für die Bürgerrechte ist
 

Podiumsdiskussion
Einschränkungen und Filter als „neue Normalität“?
Weitere Informationen

Digital discourses

Das Zeitalter der digitalen Transformation bricht Selbstverständlichkeiten auf, verschiebt Machtverhältnisse und bringt neue soziale, ethische und politische Fragestellungen mit sich. Die vom Goethe-Institut Indonesien, dem Center for Digital Society (CfDS) und ICT Watch ins Leben gerufene Konferenzserie Digital Discourses lotet die Auswirkungen der Transformation auf Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Umwelt aus.

Zurück