Spuren in anderen Regionen Die Werft Harland & Wolff

IRELAND_Harland-Wolff_1-teaser.jpg / Die Werftbesitzer Gustav Wolff (links) und Edward Harland (rechts).
IRELAND_Harland-Wolff_1-teaser.jpg / Die Werftbesitzer Gustav Wolff (links) und Edward Harland (rechts). | Foto (Ausschnitt): IIIB-Harland © National Museums Northern Ireland – Collection Ulster Museum

Sie sind das Wahrzeichen von Belfast: Die gelben Krupp-Kräne „Samson“ und „Goliath“ bestimmen die Skyline der nordirischen Hauptstadt. Sie gehören zu der Werft, wo die „Titanic“ gebaut wurde.

Harland & Wolff hatte stets auch eine politische Rolle gespielt: Katholiken waren als Mitarbeiter unerwünscht. Gustav Wolff, einer der beiden Namensgeber, kam 1834 in Hamburg auf die Welt. Seine Eltern, ursprünglich Juden, waren 1819 zum Protestantismus übergetreten. Mit 15 Jahren zog Wolff zu seinem Onkel nach Liverpool. Nach einer Lehre in Manchester arbeitete er als Bauzeichner, bevor ihn Schiffbauer Edward Harland als persönlichen Assistenten nach Belfast holte. 1861 machte er ihn zu seinem Partner. Als Mitglied der protestantischen Conservative and Unionist Party saß Wolff 18 Jahre als Abgeordneter im Londoner Unterhaus.

Als die Titanic in Belfast vom Stapel lief, war Wolff längst pensioniert und lebte in London, wo er 1913 starb. Die imposante Eingangshalle des früheren Hauptquartiers von Harland & Wolff mit dem großen Zeichenbüro, wo die Titanic entworfen wurde, das Trockendock, wo sie gebaut wurde, und die Rampe, wo sie vom Stapel lief, wurden restauriert. Rechtzeitig zum 100. Jahrestag des berühmtesten Schiffsuntergangs der Geschichte (in der Nacht vom 14. auf den 15. April 1912) wurde ein hundert Millionen Pfund teures Besucherzentrum in der Nähe der Werft eröffnet. Sechs Stockwerke ist es hoch, so hoch wie die Titanic. Hier kann man die Geschichte des Schiffs vom Zeichenbrett bis zum Untergang nachverfolgen. Untergegangen ist inzwischen auch die Werft. Schiffe werden bei Harland & Wolff schon lange nicht mehr gebaut, die einst größte Werft der Welt produziert heute Windturbinen.

Besucherinformation: 
Titanic Belfast
1 Olympic Way Queen's Road
Titanic Quarter
Belfast
Northern Ireland
BT3 9EP

+44 (0)28 9076 6399
welcome@titanicbelfast.com